Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu NRW-Wahl

Halle (ots) - Der Sieger des gestrigen Abends ist eine Frau: Hannelore Kraft. Noch vor einem halben Jahr hätte der blassen Sozialdemokratin niemand eine Chance gegen den spröden, aber solide arbeitenden Amtsinhaber zugetraut. Jetzt ist es doch anders gekommen.

Das hat mehrere Gründe. Zum einen waren da die kleinen Indiskretionen, die in der Endphase des Wahlkampfes auch aus den eigenen Reihen gezielt gegen den nicht übermäßig beliebten Rüttgers gestreut worden sind. Zum anderen wird die Sponsoring-Affäre manch unschlüssigen Wähler von der CDU weggetrieben haben. Und außerdem hat die Bundespolitik die Landesthemen ungewöhnlich stark überschattet. Wenn es um den Euro im eigenen Portemonnaie geht, ist eine Finanzkrise im fernen Griechenland auf einmal ganz nah.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: