Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Olympia

Halle (ots) - Freilich ist es verlockend, die Grenzen menschlicher Leistungsfähigkeit zu testen und weiter hinauszuschieben. Das olympische Motto "citius-altius-fortius" ist schließlich nicht von heute. Doch schneller-höher-stärker um jeden Preis? Das Fragezeichen erübrigt sich. Die Würfel scheinen längst gefallen zu sein. Freie Bahn für immer mehr Spektakel und höheres Risiko, selbst wenn es nicht mehr beherrschbar ist. Die Vermarktung des Spitzensports ist viel zu lukrativ, um von diesem Weg abzugehen. Die tragischen Momente von Vancouver gebieten es, bei dem höllischen Spiel mit den Gefahren mahnend den Finger zu erheben und eine Debatte um die Sicherheit anzustoßen oder gar ein Umdenken zu fordern. Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Jörg Biallas Telefon: 0345 565 4300 Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: