Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Guttenberg/Luftschlag

    Halle (ots) - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat eine Neubewertung des verhängnisvollen Luftangriffs von Kundus angekündigt. Er hat Wort gehalten. Ohne Umschweife. Ohne Ausflüchte. Dennoch hat er seinen Untergebenen, der die folgenschwere Fehlentscheidung getroffen hat, nicht im Regen stehen lassen, sondern Verständnis für dessen Motive geäußert.  Eine bemerkenswerte Erklärung bis hin zur Wahl von Zeitpunkt und Ort der Rede: Guttenberg gab die Erklärung im Bundestag ab, in der Debatte über das Mandat der Bundeswehr für Afghanistan.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: