Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum Ärztetag

    Halle (ots) - Im Umfeld des Deutschen Ärztetages, der morgen in Mainz zu Ende geht, sind die Argumente reichlich flach. Man könnte den Eindruck gewinnen, das Gesundheitswesen stehe vor dem Kollaps, da schlecht bezahlte Ärzte unter der Knechtschaft politischer Regelungswut zur Berufsausübung nicht länger in der Lage wären. Oder dass gewissenlose Funktionäre auf dem Rücken der Patienten ihre finanziellen Interessen durchzusetzen gedenken. Verwirrend ist: An allen Argumenten, Vorhersagen und Vorwürfen ist was dran, und alle gehen am Kern des Problems vorbei.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: