Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu EU und Balkan

Halle (ots) - Das Maß der Dinge aber wird bleiben, wie Serbien und Kroatien mit dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag zusammenarbeiten. Zagreb hat kürzlich den gesuchten General Ante Gotovina an das Gericht ausgeliefert. International wird der Schritt honoriert, innenpolitisch aber zerreißt er die Gesellschaft. Wie tief wird der Riss erst durch Serbien gehen, steht einmal die Auslieferung der gesuchten Kriegsverbrecher Ratko Mladic und Radovan Karadjic an? Die Gräben in diesen Staaten, aber auch die zur EU sind stellenweise noch sehr tief. Europa kann sie zuschütten - mit Hilfe von Politikern wie Boris Tadic. Er sollte dafür alle Hilfe bekommen, denn Europa braucht ihn. Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Chefredaktion Tel.: 0345 565 4300 Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: