Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Cebit

    Halle (ots) - Die Situation ist paradox: Computertechnik zieht in immer mehr Lebensbereiche ein, die weltgrößte IT-Messe Cebit kann davon nicht profitieren. Aus der glitzernden Schau vergangener Jahre, die hunderttausende junger Computerfans anzog, wird zunehmend eine biedere Fachmesse. Die Cebit ist Opfer ihrer eigenen Größe geworden. Dem Gemischtwarenladen haben Hersteller wie Nokia oder Motorola den Rücken gekehrt. Die Gesamtzahl der Aussteller geht zurück. Konkurrenz bekommt die Messe durch spezialisierte Veranstaltungen. So bietet die Funkausstellung in Berlin Handy- oder Mobilfunkanbietern eine attraktivere Bühne. Die Games Convention ist zum Mekka der Computerspieler geworden. Die Probleme sind den Machern in Hannover bekannt, doch eine passende Antwort haben sie noch nicht gefunden.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: