Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Red Bull Amphibious Mehr Kanu-Spaß im Spreewald

Cottbus (ots) - Noch ist unklar, ob ein bekannter österreichischer Energydrink-Hersteller seinen Kanu-Wettbewerb namens Red Bull Amphibious - also zu Land und zu Wasser - im Spreewald bei Burg am 12. September wie angekündigt durchziehen darf. Zu wünschen wäre es. Die Rallye durchs Wasserlabyrinth ist eine weitere Chance für die Lausitz, als Urlaubs- und Sportregion bekannter zu werden. Der Plan lautet ja nicht, dass Horden von berauschten Freizeitpaddlern in den geschützten Bereichen der Fließe abfeiern und dabei jede Menge geleerte Dosen mit Koffeinlimo über Bord werfen. Red Bull verlässt sich bei seiner Planung auf regionale Kompetenz vom ESV Lok RAW Cottbus. Der Sportverein hat zugesagt, auch bei einem solchen, an junge Leute gerichteten Event den Naturschutz zu beachten. Im besten Fall gibt es dabei begeisterte Zuschauer und künftig mehr Kanu-Touristen. Jede Menge Videos im Internet werden entstehen, die für den Spreewald werben. Und vielleicht haben wir einen neuen regelmäßigen Termin im Sportkalender: sehr gut!

Pressekontakt:

Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481232
Fax: 0355/481275
politik@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lausitzer Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: