Frankfurter Neue Presse

Frankfurter Neue Presse: Obamas Sieg in Sachen Gesundheitsreform. Ein Sieg ist ein Sieg. Kommentar von Jennifer Hein

Frankfurt am Main (ots) - Die Amerikaner hätten es lieber gesehen, dass sich ihr Präsident um die hohen Arbeitslosenzahlen oder die stagnierende Wirtschaft kümmert. Und der Rest der Welt hoffte auf klare Zusagen in Sachen Klimaschutz und beim Afghanistan-Einsatz. Stattdessen galt Obamas ganzes Augenmerk der Reform des Gesundheitssystems. Für viele Amerikaner war das aber nicht das Problem. Erst recht keines, das sie durch ein "sozialistisches" System ersetzen wollten. Den Begriff des Sozialismus haben die Republikaner mit ihrer Politik der Angst und der Unsicherheit geschickt gestreut. Im "Land of the free" (Land der Freien) wird man eben nicht gerne verallgemeinert. Jetzt muss Obama beim Aufbau der "Gesundheits-Börsen" praktisch zeigen, dass seine Reform funktioniert. Pressekontakt: Frankfurter Neue Presse Chef vom Dienst Peter Schmitt Telefon: 069-7501 4407 Original-Content von: Frankfurter Neue Presse, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: