Bauer Media Group, Cosmopolitan

Stefanie Giesinger in Cosmopolitan: "In meiner Generation ist das Privatleben öffentlich"

München (ots) - Mit 2,8 Millionen Instagram-Followern ist Stefanie Giesinger das beliebteste deutsche Model. In COSMOPOLITAN (EVT. 06.07.) verrät die 20-Jährige, was von ihren Posts real ist und ob ihr Social Media Fame ihr bei einer internationalen Karriere hilft.

Steffis neuster Karrieredeal: ein Vertrag bei der New Yorker Modelagentur Muse Management. Ihre fast drei Millionen Follower haben ihr dabei geholfen: "Ein Kunde 'kauft' eben nicht nur das Model, sondern auch seine Bekanntheit. Ich habe mich in New York bei zwölf Agenturen vorgestellt und alle waren interessiert. Auch, weil sie mein Following spannend fanden." Aber nicht nur die große Anzahl an Fans hat die Modelscouts überzeugt: "Die meinten, man könnte mir zutrauen, in TV-Shows zu gehen. Das ist ein wichtiger Punkt. Heidi Klum hat es genauso geschafft."

Wenn es um ihr Instagram-Profil geht, gibt es nur wenig, was Steffi nicht mit ihren Fans teilt: "Meine Verwandtschaft zeige ich wenig. Ansonsten ist für mich so gut wie nichts privat. Früher hat man alles geheim gehalten. Ich bin die neue Generation. Ich finde es schön, mein Leben mit Millionen zu teilen." Im Gegensatz zu ihren Storys auf Instagram und Snapchat, in denen Steffi ihr reales Leben zeigen möchte, sind die Fotos auf ihrem Profil inszeniert: "Ich achte auf meine Haltung, suche das richtige Licht...Ich versuche natürlich, einen schönen Content zu kreieren. Das ist für mich wie Kunst." Manchmal dauert es sehr lang, bis sie zufrieden mit dem Ergebnis ist: "Wenn ich mich hübsch fühle, mache ich im Schnitt fünf Fotos, bevor eins online geht. An schlechten Tagen 50", lacht das Model.

Trotz ihres Ruhms weiß Stefanie Giesinger, dass ihre Social Media Buddies keine wahren Freunde sind: "Wir verstehen uns super, machen aber privat nicht oft was zusammen. Weil es mir sehr schwerfällt, mich zu öffnen. Und auch, wenn ich kein Weltstar bin, habe ich immer Angst, ausgenutzt zu werden. Echte Freunde habe ich genau drei: meine Schulfreunde Jannik und Jenny. Und meine große Liebe Marcus." Die gemeinsame Zeit mit ihrem Freund, dem britischen YouTube-Star Marcus Butler, verbringt die Influencerin am liebsten offline: "Das Allerschönste ist für mich, wenn wir schweigend nebeneinander liegen und nur unsere Seelen sprechen lassen."

Hinweis für Redaktionen:

Der vollständige Beitrag erscheint in der neuen COSMOPOLITAN (EVT. 06. 07.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle "COSMOPOLITAN" zur Veröffentlichung frei.

Über COSMOPOLITAN

COSMOPOLITAN ist die weltweit bekannteste Premiummarke, erscheint mit 53 Ausgaben in 79 Ländern und ist mit rund 42 Millionen Leserinnen das größte Frauenmagazin der Welt. Auch in Deutschland ist COSMOPOLITAN die reichweitenstärkste monatliche Medienmarke und erreicht 1,55 Millionen Leserinnen. In der werberelevanten Zielgruppe der Frauen von 14 bis 49 Jahren führt COSMOPOLITAN das Segment mit einer Reichweite von 1,33 Millionen Leserinnen an. Mehr als 1,4 Millionen Unique User erreicht die 360-Grad-Brand über die Digital-Kanäle - von der Webseite über Facebook und Instagram bis hin zu Snapchat und WhatsApp. "Fun.Fearless.Female." - Mit diesem redaktionellen USP und Empowerment Leitsatz unterstützt COSMOPOLITAN ihre Leserinnen crossmedial in allen Lebensbereichen: Job & Karriere, Partnerschaft & Erotik sowie Beauty & Fashion! Die cosmopolitische, moderne und selbstbewusste Leserin ist zwischen 20 und 49 Jahre alt, erfolgreich im Job und finanziell unabhängig. COSMOPOLITAN erzielte 2016 einen durchschnittlichen Gesamtverkauf von 247.540 Exemplaren (IVW 1-4 2016).

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt acht Premiummarken: COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE, InTouch Style und ab 29. März zusätzlich "einfach.sein". Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premiumsegment (1,1 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2016). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Cosmopolitan, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Cosmopolitan

Das könnte Sie auch interessieren: