Senvion GmbH

EANS-News: REpower Systems AG
REpower verzeichnet Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2009/10

Gesamtleistung steigt auf EUR 617,0 Mio. EBIT bei EUR 31,3 Mio.

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Geschäftszahlen/Bilanz

Utl.: Gesamtleistung steigt auf EUR 617,0 Mio. EBIT bei EUR 31,3 Mio. =

Hamburg (euro adhoc) - Hamburg, 20. Oktober 2009. Im Zeitraum 01. April bis 30. September 2009 hat die REpower Systems Gruppe (Prime Standard, WKN 617703) nach vorläufigen Berechnungen eine Gesamtleistung von EUR 617,0 Millionen - nach EUR 531,1 Millionen im entsprechenden Vorjahreszeitraum vom 01. April 2008 bis zum 30. September 2008 - erzielt. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich von EUR 22,7 Millionen auf EUR 31,3 Millionen.

Die Gesamtleistung ist im Berichtszeitraum 01. April bis 30. September 2009 mit EUR 617,0 Millionen (im Vergleich zu EUR 531,1 Millionen im Vorjahr) erneut gestiegen, ebenso wie der Umsatz, der sich im Jahresvergleich um über 15% von EUR 529,9 Millionen auf nun EUR 609,7 Millionen erhöhte.

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) betrug im Zeitraum 01. April bis 30. September 2009 EUR 31,3 Millionen im Vergleich zu EUR 22,7 Millionen im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Dies entspricht einer Steigerung um 38%.

Der Auftragsbestand weist Ende September 2009 ein vertraglich abgesichertes Auftragsvolumen von EUR 1,6 Mrd. aus.

Für das Gesamtjahr hatte REpower zuletzt ein Umsatzvolumen von EUR 1,4 Mrd. sowie eine operative Ergebnismarge (EBIT-Marge) von 7,5% in Aussicht gestellt. Der Vorstand hält an diesen Zielen fest, möchte aber betonen, dass die Unsicherheit hinsichtlich der Zielerreichung aufgrund einer zunehmenden Anzahl kundenseitiger Projektverschiebungen im zweiten Quartal stark gestiegen ist. Erschwerend wirkt darüber hinaus die bislang ausgebliebene Belebung des Windenergiemarkts in den USA, die von den Marktteilnehmern im Verlauf des Jahres 2009 erwartet worden war.

Die Veröffentlichung der endgültigen Zahlen und des vollständigen Halbjahresberichts erfolgt voraussichtlich am 12. November 2009.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Heike Binder
Tel.: +49(0)40 5555090-3209
E-Mail: heike.binder@repower.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN: DE0006177033
WKN: 617703
Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Berlin / Open Market (Freiverkehr)
Hamburg / Open Market (Freiverkehr)
Stuttgart / Open Market (Freiverkehr)
Düsseldorf / Open Market (Freiverkehr)
München / Open Market (Freiverkehr)
Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard

Original-Content von: Senvion GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Senvion GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: