SKOLAMED

Kongress Health on Top - Gesundheitswelt Unternehmen

Programm Health on Top

Königswinter (ots) - Der Kongress "Health on Top" findet am 15. März 2016 zum 13. Mal auf dem Petersberg in Königswinter bei Bonn statt. Im Kontext Betriebliches Gesundheitsmanagement ist eines der Schwerpunktthemen das neu geltende Präventionsgesetz und dessen Auswirkungen auf die betriebliche Gesundheitsförderung im Hinblick auf mögliche Umsetzungsmaßnahmen und Finanzierungsmöglichkeiten durch die Krankenkassen. "Plenumsvorträge und Podiumsdiskussion sowie weitere 16 Fachvorträge geben einen umfassenden Überblick über die Bedeutung des Themas Gesundheit im Zusammenhang von Produktivität, Arbeitsfähigkeit und demografischen Auswirkungen in der Unternehmenswelt", so SKOLAMED Geschäftsführer und Kongressleiter, Malte Klemusch.

Weitere Hauptthemen des Kongresses sind die psychische Gesundheit in der Arbeitswelt und Gefährdungsanalysen psychischer Belastung, die Entwicklung der Arbeitswelt und korrespondierende Antworten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, die Stärkung der Eigenverantwortung der Mitarbeiter im Kontext Gesundheit, das Zusammenspiel von analogen und digitalen Gesundheitsmaßnahmen, Führung und Gesundheit, organisationaler Wandel sowie eine Reihe von gut umgesetzten Prozessen und Gesundheitsförderungsmaßnahmen.

Dem Kongresstag ist ein Seminartag vorgeschaltet, der die Möglichkeit gibt, sich einzelnen Themenbereichen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements vertiefend zuzuwenden.

Kongressprogramm und Anmeldemöglichkeit sind unter www.health-on-top.de zu erreichen.

Pressekontakt:

SKOLAMED, Rheinallee 10 - 11, 53639 Königswinter, T 02223/2983-0, 
skola@skolamed.de
Original-Content von: SKOLAMED, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: