SKOLAMED

Health on Top - Der SKOLAMED-Gesundheitskongress
BGM 3.0 - Zukunft und Perspektiven des Themas Gesundheit in Unternehmenszusammenhängen

Health on Top Programm

Königswinter / Petersberg (ots) - Am 26. März 2015 findet zum 12. Mal der SKOLAMED-Kongress Health on Top unter dem Motto "BGM 3.0 - Zukunft und Perspektiven des Themas Gesundheit in Unternehmenszusammenhängen" auf dem Petersberg in Königswinter bei Bonn statt. Die Schwerpunkthemen des Kongresses widmen sich den Schnittstellen, die sich in diesem Zusammenhang zwischen Personalarbeit und Betrieblichem Gesundheitsmanagement ergeben. Ein Fokus des diesjährigen Kongresses liegt auf dem Thema Arbeitsfähigkeit unter besonderer Berücksichtigung des demografischen Faktors und des Beitrages, den das Betriebliche Gesundheitsmanagement hierzu leisten kann, so Kongressleiter und SKOLAMED Geschäftsführer Malte Klemusch. Ergänzt wird dieses Schwerpunktthema um Informationen zu Themenkomplexen wie Stressprävention, Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen, BGM-Zertifizierung, BGM-Qualitätsstandards, Führungskräfte und BGM, Kennzahlengewinnung durch Gesundheitsscreenings, Betriebliches Eingliederungsmanagement sowie um erfolgreiche Praxisbeispiele namhafter Unternehmen.

Die Plenumsvorträge des Kongresses halten Prof. Dr. Andreas Kruse vom der Universität Heidelberg zum Thema "Strategien zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit aus Sicht der Altersforschung"; Prof. Juhani Ilmarinen, JIC Consulting Finnland, zum Thema "Alters- und Generationenmanagement im Kontext Arbeitsfähigkeit" sowie der Buchautor, Publizist und Moderator Roger Willemsen zum Thema "Lebensbrüche. Vom Wert des Scheiterns."

Insgesamt 19 Fachvorträge und Podiumsdiskussionen geben am Kongresstag einen kompakten Überblick darüber, wo das Thema Gesundheit im Unternehmenskontext auf dem Weg zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement 3.0 steht, und welche Entwicklungen es noch nehmen wird. Acht Kurzseminare, die dem Kongresstag vorgeschaltet sind, bieten den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit, sich einzelnen Kongressthemen vertiefend widmen zu können.

Kongressprogramm und Anmeldemöglichkeit sind unter www.health-on-top.de zu erreichen.

Pressekontakt:

SKOLAMED GmbH, Petersberg,53639 Königswinter,T. 02223 2983-210, 
skola@skolamed.de
Original-Content von: SKOLAMED, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: