Fleurop AG

Noch kein Geschenk für Mama zum Muttertag? Fleurop-Floristen bringen Blumen am Sonntag in allerletzter Sekunde!

Hamburg (ots) - Wie in jedem Jahr ist am zweiten Sonntag im Mai Muttertag. Trotzdem kommt der große Tag für Mama für viele wieder völlig überraschend. Doch keine Panik: alle Spätzünder können sich auf Fleurop verlassen! Blumenstraußaufträge werden noch bis zum Muttertag, am 8. Mai 2016 um 11.00 Uhr, angenommen und kommen deutschlandweit garantiert am selben Tag an.

Obwohl der Muttertag ein fester Termin im Kalender ist und immer auf den zweiten Sonntag im Mai fällt, kennen viele die Situation: Der Tag ist plötzlich da und es gibt noch kein Geschenk. Auch wenn die beste Mama der Welt eigentlich an jedem Tag im Jahr Blumen verdient hat, soll sie besonders zum Muttertag verwöhnt werden. Ein liebevoll handgebundener Blumenstrauß mit den leuchtenden, duftenden Lieblingsblumen bringt jede Mama vor Freude zum Strahlen und symbolisiert Dankbarkeit und Liebe - mehr als Worte ausdrücken können. Insbesondere wenn die Mutter kilometerweit entfernt wohnt und man selbst leider nicht da sein kann, ist ein Blumenbouquet mit Grußkarte, das persönlich vom Floristen am Muttertagssonntag überreicht wird, eine emotionale und wertschätzende Aufmerksamkeit.

Muttertagskollektion von Fleurop: www.fleurop.de/Shop/muttertag-blumen.aspx

Fleurop-Bestellmöglichkeiten zum Muttertag 2016

   - Annahmeschluss: Gebundene Blumensträuße, die innerhalb 
     Deutschlands vom Floristen überreicht werden sollen, können noch
     bis zum Muttertag, am Sonntag, den 8.5.2016, 11 Uhr, bestellt 
     werden. 
   - Sonntagszuschlag: Für die Auslieferung am Muttertagssonntag wird
     ein reduzierter Sonntagszuschlag von 2,95 EUR erhoben. 
   - Expresszuschlag: Für Aufträge, die erst am Sonntag, den 8.5.2016
     eingehen, wird ein Expresszuschlag von 5,00 EUR erhoben. 
   - Internationale Aufträge: Für das europäische Ausland ist 
     Annahmeschluss am Samstag, den 7.5.2016, 10 Uhr. Blumenaufträge 
     für Nordamerika können noch bis 13 Uhr vermittelt werden. 

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin: Melanie Schindler
Adresse: Lindenstraße 3-4, 12207 Berlin
Tel.: 030/713 71-295, Fax: 030/713 83-295
E-Mail: melanie.schindler@fleurop.de
Website: http://www.fleurop.de
Newsroom: http://fleurop.de/newsroom
Twitter: https://twitter.com/Fleurop_Presse

Original-Content von: Fleurop AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fleurop AG

Das könnte Sie auch interessieren: