Smarthouse Media GmbH

Einfach und mobil - an jedem Ort bereit zum Handeln: Smarthouse Media gestaltet Online-Auftritt der Börse München neu

Karlsruhe, München (ots) - Schneller, einfacher und konzentrierter - ab 1. Juli 2016 präsentiert sich die Börse München im neuen, hochmodernen Look im Netz. Unter www.boerse-muenchen.de finden Investoren dann die für sie relevanten Informationen, um sicher online zu agieren - von jedem Hotspot der Welt und auf allen mobilen Endgeräten. Experten der Smarthouse Media GmbH aus Karlsruhe überarbeiten den Online-Auftritt des Börsenplatzes optisch wie funktional.

"Wir wollen unser Informationsangebot auf das fokussieren, was der Investor wirklich benötigt und ihm den Entscheidungsprozess erleichtert", erläutert der Geschäftsführer der Börse München, Jochen Thiel, die Beweggründe für das umfangreiche Projekt. "Dazu zählt auch unser Onlinemagazin suedseiten.de, das Themen rund um die Kapitalmärkte und darüber hinaus aus vielerlei Blickwinkeln beleuchtet." Das beliebte Magazin wird in das neue Web-Konzept integriert.

In mehreren Workshops ist eine Website entstanden, die in ihrer neuen Struktur und Gestaltung auf die Bedürfnisse der Nutzer eingeht. Durch klare Formen und Farben, ausreichend Weißraum und Konsistenz bekommt die Börse München ein frisches Erscheinungsbild gepaart mit intelligenten Seiten, die den Besucher stärker involvieren und zum Verweilen einladen. Dank des Responsive Webdesigns werden künftig die Inhalte und Funktionen auf allen mobilen Endgeräten uneingeschränkt nutzbar.

"Die Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit werden neue Maßstäbe setzen. Gerade bei einem optisch nicht wahrnehmbaren Produkt wie einer Börsenorder ist die Gestaltung als Instrument der Kundenzufriedenheit und -bindung extrem wichtig", betont Jochen Thiel. Einen weiteren Schwerpunkt des Relaunches bildet die vereinfachte, schnelle wie punktgenaue Suche in den mehr als 18.000 an der Börse München gehandelten Wertpapieren - durch das selbst entwickelte Smarthouse Marktdaten System wird eine performante Verarbeitung der Echtzeit-Datenfeeds ermöglicht.

Die Börse München zeigt sich erfreut über die reibungslose und konstruktive Zusammenarbeit mit dem weltweit tätigen Full-Service-Anbieter von Online-Finanzapplikationen, Smarthouse Media, der sich in einem aufwändigen Pitch gegen kompetente Mitbewerber durchsetzen konnte. "Vor allem die große Erfahrung im Finanzbereich, speziell bei Börsen, und die überzeugende Verbindung aus Technik und Design gaben den Ausschlag für die Wahl", so Jochen Thiel.

"Uns war es wichtig, dem Kunden greifbare Visionen für sein neues digitales Fenster aufzuzeigen, und ihn hinsichtlich seiner Positionierung und der Erreichbarkeit seiner Nutzer wie potentiellen Anlegern zu beraten", sagt Andreas Grunwald, Geschäftsführer Sales, Marketing & Creation, der Smarthouse Media GmbH. Er freue sich, dass die Börse die Kombination aus Beratungs- und Designexpertise mit zukunftsweisender Technologie in einem agilen Projekt als ein perfektes Paket honoriere. "Das zeigt, dass Smarthouse Media mit ihrer breiten Wertschöpfungskette und dem Anspruch als Full Service Provider Kunden mit digitalen Herausforderungen für finanzmarktorientierte Websites einen deutlichen Mehrwert liefert."

Über die Börse München

Die öffentlich-rechtliche Börse München bietet seit Januar 2015 zwei komplementäre Handelsmodelle an - das Spezialisten-Modell auf MAX-ONE 2.0 und "gettex", den Börsenplatz für das Market Maker Modell. Die öffentlich-rechtliche Struktur garantiert die Neutralität, die für die Wahrung der Interessen der Marktteilnehmer, Anleger und Emittenten unverzichtbar ist. An der Börse München sind über 18.000 Wertpapiere (Aktien, Anleihen, ETPS und Fonds) im Angebot. Trägergesellschaft der Börse München ist die Bayerische Börse AG.

Mehr als 4.000 Kreditinstitute und Emittenten im deutschsprachigen Raum haben Zugang zum Primär- und Sekundärmarkt in München. Seit 2005 betreibt die Börse München mit m:access ein sehr erfolgreiches Qualitätssegment für den Mittelstand.

Über Smarthouse Media GmbH

Smarthouse ist einer der weltweit bedeutendsten Anbieter web-basierter Finanzapplikationen. Neben Online-Brokern, Banken und Medien-Portalen vertrauen auch Fondsgesellschaften und selbstständige Finanzdienstleister auf die maßgeschneiderten Lösungen rund um den Finanzmarkt. Als Full-Service-Anbieter unterstützt Smarthouse Media ihre Kunden bei der Konzeption und übernimmt die Erstellung, das Hosting und die Weiterentwicklung der Weblösungen. Neben einem auf die Anforderungen des Kapitalmarkts angepassten Content Management System, das in die von Smarthouse entwickelten Systeme integriert ist, gehören auch weitere individuelle Applikationen zum Angebot. Am Firmensitz in der Technologieregion Karlsruhe beschäftigt die Gesellschaft mehr als 120 Mitarbeiter. Für den weltweiten Kundenstamm betreibt Smarthouse mehr als 300 Websites für 30 Länder in mehr als 10 Sprachen. Seit dem Jahr 2000 gehört Smarthouse mehrheitlich zur Axel Springer SE. Weitere Informationen finden Sie unter: www.smarthouse.de

Pressekontakt:

Smarthouse Media GmbH:
Andreas Grunwald /
Telefon: +49 (0) 721 531 69 - 01 /
E-Mail: andreas.grunwald@smarthouse.de //

Bayerische Börse AG:
Ulrich Kirstein /
Telefon: +49 (0) 89 549 045 - 25 /
E-Mail: kirstein@boerse-muenchen.de //

Das könnte Sie auch interessieren: