Align Technology, Inc.

Align Technology gibt internationale Verfügbarkeit von Invisalign Teen(TM) bekannt

Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Align Technology, Inc. (Nasdaq: ALGN) gab heute bekannt, dass Invisalign Teen(TM), eine umfassende kieferorthopädische Behandlung für jugendliche Patienten, jetzt international erhältlich sei. Invisalign Teen basiert auf der innovativen Technologie und nachgewiesenen Wirksamkeit des Invisalign(R)-Systems und ist mit neue Merkmalen ausgestattet, die auf die Therapietreue des Patienten, den natürlichen Durchbruch der bleibenden Zähne und die Kontrolle der Wurzelbewegung abzielen. All dies sind häufige Problembereiche bei der Behandlung jüngerer Patienten. Invisalign Teen wurde in den USA und Kanada im Juli 2008 eingeführt.

"Wir freuen uns, Invisalign Teen unseren Kunden in wichtigen Märkten weltweit anbieten zu können", so Gil Laks, Vizepräsident International von Align Technology. "Die Erweiterung unserer Produktreihe um Invisalign Teen ermöglicht Zahnärzten, einen grösseren Anteil ihrer Patienten in den Genuss der Vorteile einer Invisalign-Behandlung kommen zu lassen. Auch können sie eine umfassendere Lösung anbieten, die den Bedürfnissen, Aktivitäten und dem Lebensstil der Teenager in der heutigen Zeit entspricht."

Anbieter der Invisalign-Behandlung wie Dr. Werner Schupp, ein in Europa praktizierender Kieferorthopäde mit Invisalign Platinum Elite-Status, sehen in Invisalign Teen eine Behandlungsoption des 21. Jahrhunderts für eine immer anspruchsvollere Patientengruppe: "Invisalign Teen ist für mich eine grossartige Möglichkeit, meinen jugendlichen Patienten eine klinische und ästhetische Behandlungsalternative anbieten zu können. Die heutigen Teenager werden immer anspruchsvoller, sind besser informiert und können eher ihre eigenen Entscheidungen treffen. Deshalb komme ich immer mehr zu dem Schluss, dass Invisalign die von Jugendlichen gewünschte Behandlungsmethode ist."

Mit Invisalign Teen stehen Jugendlichen durchsichtige, herausnehmbare Aligner zur Verfügung, die ihrem Wunsch nach ästhetischer Behandlung entsprechen und ihnen die kieferorthopädischen Apparate geben, die zu ihrem mit Sport, Musik und anderen Aktivitäten vollgepackten Tagesablauf passen. Kieferorthopäden und Zahnärzten, die Invisalign verwenden, fallen weitere Vorteile der herausnehmbaren Aligner von Invisalign Teen auf. "Invisalign Teen trifft die Bedürfnisse dieser Patientengruppe genau und kann auch die Probleme, mit denen wir bei herkömmlichen festen Klammern konfrontiert werden, wie gebrochene Drähte und Brackets sowie schlechte Mundhygiene, verringern", so Dr. Schupp. "Mit Invisalign Teen können die Patienten effektiver ihre Zähne putzen und Zahnseide benutzen. Damit tragen sie zur Senkung der Gefahr von Entkalkungen und zur allgemeinen Verbesserung de Mundgesundheit bei."

Mit Ausnahme von Japan ist Invisalign Teen über Invisalign-zertifizierte Kieferorthopäden und Zahnärzte weltweit verfügbar.

Weitere Informationen zu Invisalign Teen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung von Align mit dem Titel: "Align Technology Targets Mainstream Orthodontics Market with Invisalign Teen" (Align-Technologie zielt mit Invisalign Teen auf den etablierten Kieferorthopädie-Markt ab) oder besuchen Sie www.invisalignteen.com.

Informationen zu Align Technology, Inc.

Align Technology konzipiert, produziert und vermarktet Invisalign, eine urheberrechtlich geschützte Methode zur Behandlung von Bissanomalien bzw. Zahnfehlstellungen. Invisalign benutzt zur Korrektur von Bissanomalien eine Serie von transparenten, nahezu unsichtbaren, herausnehmbaren Behandlungsgeräten, welche die Zähne sanft in die gewünschte endgültige Position bringen. Da bei der Invisalign-Behandlungsmethode weder Metall- bzw. Keramik-Brackets noch Drähte verwendet werden, erzielt Invisalign eine deutliche Senkung ästhetischer oder anderer Einschränkungen, die mit Zahnspangen in Zusammenhang stehen. Die Invisalign-Methode ist zur Behandlung von Erwachsenen und Teenagern geeignet. Align Technology wurde im März 1997 gegründet und erhielt 1998 die Zulassung zur Vermarktung von Invisalign durch die US-Aufsichtsbehörde FDA. Heute gehören zur Invisalign Produktreihe Invisalign, Invisalign Teen, Invisalign Assist(TM), Invisalign Express(TM) und Vivera(TM) Retainer.

Um mehr über Invisalign zu erfahren oder einen zertifizierten Kieferorthopäden oder Zahnarzt in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie bitte www.invisalign.com oder rufen Sie unter folgender Nummer an: 1-800-INVISIBLE.

    Ansprechpartner Investoren                 Pressekontakt
    Shirley Stacy                              Shannon Mangum Henderson
    Align Technology, Inc.                     Ethos Communication, Inc.
    +1-408-470-1150                            +1-678-540-9222
 sstacy@aligntech.com                 align@ethoscommunication.com 

Pressekontakt:

Investoren, Shirley Stacy von Align Technology, Inc., 
+1-408-470-1150, sstacy@aligntech.com, oder Pressekontakt, Shannon
Mangum Henderson von Ethos Communication, Inc., +1-678-540-9222,
align@ethoscommunication.com
Original-Content von: Align Technology, Inc., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: