Staples (Deutschland) GmbH

Auf die Tüte, füllen, los!
Die bundesweit 57 Büro-Fachmärkte von Staples füllen bald wieder kostenlos tausende Schultüten für ABC-Schützen

Hamburg (ots) - Pro Tüte spendet das Unternehmen zudem 50 Cent an den Deutschen Kinderschutzbund - letztes Jahr kamen mehr als 7.500 Euro zusammen. Außerdem kürt jede Filiale "Die schönste Schultüte". An dem Kreativwettbewerb nehmen alle selbst gebastelten Tüten teil, die zum Befüllen gebracht werden. Die Sieger erhalten Kinderstühle im Wert von je 80 Euro.

Die Aktion war vergangenes Jahr ein Riesenerfolg: Mehr als 15.000 Schultüten brachten Kunden in die Staples Filialen zum kostenlosen Befüllen - so viele wie nie zuvor. "Dieses Jahr rechnen wir mit noch größerem Ansturm", sagt Andreas Reuter, Geschäftsführer von Staples Deutschland. "Deswegen werden die Tüten dieses Mal sofort befüllt und - sofern selbst gebastelt - für den Kreativwettbewerb fotografiert. Die Kunden können die Tüten dann gleich wieder mitnehmen." Hinein kommen elf hochwertige Artikel für den Schulbedarf, unter anderem Farbstifte, eine Kinderschere, eine Snackbox und ein Malbogen "Sicherer Schulweg". All das geschenkt.

Anhand der Fotos von den selbstgebastelten Tüten wählen die Teams jeder einzelnen Staples Filiale die jeweilige "Schönste Tüte". Die Siegerkinder gewinnen je einen ergonomischen Kinderstuhl des renommierten Herstellers Topstar. Und für jede befüllte Tüte spendet Staples Deutschland 50 Cent an den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB). Diesen gemeinnützigen Verein unterstützt das Unternehmen seit 2005. "Wir sind sehr glücklich über die Schultüten-Aktion", sagt Heinz Hilgers, Präsident des DKSB. "Immer mehr Kinder leben in Deutschland in Armut. Staples setzt sich dafür ein, dass sie trotzdem einen guten Start ins Schulleben haben. Dafür danke ich dem Unternehmen im Namen der Kinder ganz herzlich."

Schon zum siebten Mal beglückt Staples tausende Eltern und Schulanfänger mit der Schultüten-Aktion. Sie fand auch in Fachkreisen große Anerkennung: Im Wettbewerb um "Die goldene Schultüte" des Bundesverbandes Bürowirtschaft wurde die Staples-Initiative prämiert. Claus Allgaier, Marketingleiter von Staples Deutschland, will angesichts der Wirtschaftskrise die Aktion noch stärker in die Öffentlichkeit bringen: "Falls Sie Eltern von Schulanfängern kennen: Bitte weitersagen!" Die Tüten werden zum Ferienende befüllt. Die genauen Termine für alle Bundesländer gibt es rechtzeitig im Internet unter www.staples-macht-schule.de und in den Märkten.

Über Staples

Staples ist die größte Büromarktkette der Welt, mit fast 2.200 Filialen in 27 Ländern auf fünf Kontinenten. Rund 91.000 Mitarbeiter weltweit erwirtschafteten 2009 einen Gesamtumsatz von 24,3 Milliarden US-Dollar.

Seit 1992 ist Staples in Deutschland aktiv. Als einziger Anbieter auf dem deutschen Markt für Büroprodukte verfügt Staples unter einer gemeinsamen Marke über drei Vertriebskanäle: stationärer Einzelhandel, Versandhandel und Vertragskundengeschäft. Die Kunden bekommen alle Services aus einer Hand und können selbst entscheiden, welcher Beschaffungsweg für sie der richtige ist: In bundesweit 57 Staples Büro-Fachmärkten finden kleine und mittelständische Firmen sowie Endverbraucher alles rund ums Büro - von Büromaterial über Büromöbel bis zur Bürotechnik. Fachkundige Beratung, freundlicher Service und garantierte Tiefpreise sind Ausdruck hervorragender Kundenorientierung. Die Versandhandelssparte Staples Direct ermöglicht Firmenkunden, Vereinen und Institutionen bequemes Einkaufen rund um die Uhr per Katalog und Online-Shop. Das Vertragskundengeschäft Staples Advantage (bis 2009 unter dem Namen Corporate Express) richtet sich an mittlere bis multinationale Unternehmen. Staples Advantage ist Marktführer in Deutschland bei der Belieferung mit Büro- und Betriebsmitteln. Mehr als die Hälfte aller DAX-Unternehmen vertraut dem Rundum-Service des B2B-Spezialisten. 2007 und 2009 erhielt Staples Deutschland das "Top Job"-Gütesiegel für ausgezeichnete Personalarbeit. Damit gehört das Unternehmen zu den 100 besten Arbeitgebern des deutschen Mittelstandes. www.staples.de, www.staplesadvantage.de

Über den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB)

Im DKSB, 1953 in Hamburg gegründet, sind über 50.000 Einzelmitglieder in über 430 Ortsverbänden aktiv - und machen ihn zum größten Kinderschutzverband Deutschlands. Sie setzen sich gemeinsam mit über 10.000 ehrenamtlichen und rund 5.000 hauptamtlichen Mitarbeitern für Kinder in unserem Land ein. Sie zeigen Missstände auf, drängen Politiker und Verwaltung zum Handeln und packen selber an. Schwerpunktthemen sind Kinderrechte, Kinder in Armut und Gewalt gegen Kinder.

www.dksb.de

Pressekontakt:

Pressestelle Staples Deutschland
KASPER Kommunikation, Hamburg
Katrin Kasper
Tel. 040/288 03-492
E-Mail: staples@kasper-kommunikation.de
Original-Content von: Staples (Deutschland) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: