Aktion Mensch

"Eine fantastische Sache!" Weihnachtsgeschenke, die Mitarbeitern Wertschätzung zeigen, spannend bleiben und auch noch Gutes tun? Das geht! Wie, das zeigt das Beispiel der Firma Coppenrath Feingebäck

Im Video wird am Beispiel der Feinbäckerei Coppenrath gezeigt, dass Unternehmen mit Aktion Mensch-Losen zu Weihnachten ihren Mitarbeitern eine Freude machen - und gleichzeitig Gutes tun. Denn, die Aktion Mensch fördert mit den Einnahmen aus der Soziallotterie jeden Monat bis zu 1.000 soziale Projekte bundesweit. Bereits rund 7.000 Unternehmen ...
Länge: 01:29 Minuten

Bonn (ots) - Jedes Jahr freut sich Klaus Tallen über das Weihnachtsgeschenk seines Arbeitgebers, der Coppenrath Feingebäck GmbH. "Das Los der Aktion Mensch ist kein Geschenk, das man einfach so in den Schrank stellt und übers Jahr vergisst. Jede Woche kann man gewinnen und außerdem anderen Menschen etwas Gutes tun", erzählt er. Auch sein Kollege Christian Borker hat zum zweiten Mal ein Aktion Mensch-Los zu Weihnachten bekommen und konnte sich schon über einen Gewinn freuen: "Das war eine fantastische Sache. Von dem Gewinn sind meine Frau und ich richtig schön essen gegangen."

"Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt"

Mitarbeitergeschenke sind Geschäftsführer Andreas Coppenrath wichtig: "Sie zeigen als kleines Dankeschön unsere Anerkennung für Treue und Loyalität zum Betrieb." Und auch das soziale Engagement spielt bei der Feinbäckerei Coppenrath eine große Rolle. Dazu Andreas Coppenrath: "Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. Wir sind ein Familienbetrieb, man kümmert sich umeinander. Soziales Engagement ist mir persönlich wichtig, weil ich auch ein Zeichen setzen möchte für andere. Mit einem Los der Aktion Mensch können wir doppelt Gutes tun: für die Beschenkten und für soziale Projekte." Das schätzt Ina Theilen aus der Coppenrath-Exportabteilung: "Für mich ist das etwas Besonderes, dass wir ein Los der Aktion Mensch bekommen. Das zeigt, dass mein Chef an andere denkt."

Jeden Monat fördert die Aktion Mensch bis zu 1.000 soziale Projekte bundesweit. Bereits rund 7.000 Unternehmen engagieren sich bei der Soziallottere für die Projektförderung, indem sie Aktion Mensch-Lose verschenken.

Mehr Informationen zu Aktion Mensch-Geschenklosen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter finden Sie auf www.aktion-mensch.de/starker-partner

Über die Aktion Mensch

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als 3,9 Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch.

Das Videomaterial steht honorarfrei zur Verfügung. Auf Wunsch senden wir gerne separates Footage-Material zu.

Pressekontakt:

Aktion Mensch e.V.
Annika Villmow
Kampagne und Marke
Heinemannstraße 36
53175 Bonn
Tel. 0228 2092-227
annika.villmow@aktion-mensch.de
www.aktion-mensch.de
Original-Content von: Aktion Mensch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aktion Mensch

Das könnte Sie auch interessieren: