Aktion Mensch

Über 40 Millionen Euro bei Deutschlands größter Sonderverlosung

Bonn (ots) -

   Stichtag 20. November: Aktion Mensch-Lotterie schüttet 30
   Traumhäuser, 15-mal ein monatliches Haushaltsgeld und zwei
   lebenslange Renten aus 

Auch 2008 ist die Jahressonderverlosung der Aktion Mensch-Lotterie wieder die größte Sonderverlosung aller Lotterien in Deutschland. Über 40 Millionen Euro schüttet die Aktion Mensch am 6. Dezember 2008 zusätzlich zu den üblichen Gewinnen aus. Die Teilnahme an der Jahressonderverlosung erfolgt automatisch, wenn man bis zum 20. November 2008 im Besitz eines gültigen 5 Sterne- oder eines Xtra-Superloses ist.

   40 Millionen plus soziales Engagement überzeugen auch Thomas
   Gottschalk 

Das Konzept der größten Sonderverlosung einer deutschen Lotterie hat auch Thomas Gottschalk, prominenter Unterstützer der Aktion Mensch, überzeugt: "Viele fragen sich bei allem, was sie tun '...und was hab ich davon?' Beim 5 Sterne-Los kann ich's Ihnen sagen: Sie können Traumhäuser, Haushaltsgeld und Extrarenten für sich gewinnen und engagieren sich gleichzeitig für die Schwächsten in unserer Gesellschaft."

Damit Viele viel gewinnen

Die Lotterie der größten privaten Förderorganisation Deutschlands verfolgt immer das Ziel, dass möglichst viele Menschen viel gewinnen: Bei der Aktion Mensch bekommt nicht einer alles, sondern der "Topf" der Jahressonderverlosung wird in Form von vielen Gewinnen zwischen einer halben und einer ganzen Million Euro verteilt. Jede Losnummer wird nur einmal vergeben, und so kann der Gewinn nicht dadurch reduziert werden, dass andere Mitspieler dieselbe Losnummer haben. Außerdem und vor allem aber profitieren die Kinder, Jugendlichen und Menschen mit Behinderung von der Förderung der Aktion Mensch - denn schließlich unterstützt sie mit den Einnahmen aus der Lotterie jährlich rund 6.000 gemeinnützige Projekte - "Das [Wir] gewinnt" eben.

   Aktion Mensch - Aufklärung und Förderung stärken die
   Zivilgesellschaft 

Seit mehr als 40 Jahren engagiert sich die Aktion Mensch für die Belange von Menschen mit Behinderung, Menschen in sozialen Schwierigkeiten sowie Kindern und Jugendlichen. Über die Förderprojekte hinaus initiiert und fördert die Soziallotterie umfangreiche Aufklärungsmaßnahmen, die zu einem offenen und positiven gesellschaftlichen Klima beitragen und die Zivilgesellschaft stärken. Allein im Jahr 2007 flossen mehr als 150 Millionen Euro in Aufklärungs- und Förderprojekte. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 als Aktion Sorgenkind konnte die Aktion Mensch für diese Zwecke insgesamt mehr als 2,5 Milliarden Euro zur Verfügung stellen.

Mehr Informationen unter: www.aktion-mensch.de oder www.5sterne.de

Pressekontakt:

Christian Schmitz
Abteilung Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und
Aufklärung der Aktion Mensch
Heinemannstraße 36, 53175 Bonn
Tel.: 0228 / 20 92 364
Mobil: 0174/ 34 12 707

Original-Content von: Aktion Mensch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aktion Mensch

Das könnte Sie auch interessieren: