Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V.

Zwölf B2B-Kampagnen mit dem GWA Profi Award 2015 ausgezeichnet

Fürstenfeldbruck/Frankfurt am Main (ots) - Bei der gestrigen Preisverleihung des siebten GWA Profi Awards am "Tag der Industriekommunikation" in Fürstenfeldbruck wurden die besten B2B-Markenkampagnen des Jahres gewürdigt. Insgesamt zwölf Gewinner erhielten die Auszeichnung in den Kategorien "Industriegüter", "Dienstleistungen", "Employer Branding" sowie "Konstanz und Konsequenz".

In der Kategorie "Industriegüter" erhielten climowool mit der Agentur Rosenbauer Solbach für die Kampagne "Die sprichwörtlich perfekte Glaswolle" und der Farbenhersteller Brillux mit der Agentur von Mannstein für die Imagekampagne "... mehr als Farbe" die begehrten Profi-Trophäen. Auch die Kampagnen "Entdecken Sie ebm-papst" von der Agentur wob sowie "Das In/Out-Prinzip" des Kupferspezialisten Wieland-Werke und der Agentur RTS Rieger Team sind Preisträger in dieser Kategorie.

Im Bereich "Dienstleistungen" wurden die Steuer- und Wirtschaftsberatung Connex mit der Agentur Beaufort 8 für den "Kampf im gläsernen Büro" und das Landwirtschaftliche Wochenblatt Westfalen-Lippe mit der agenta werbeagentur für die Imagekampagne "Besser Sie lesen's bei uns!" ausgezeichnet. Die Agentur REINSCLASSEN gewann in dieser Kategorie gleich zwei Trophäen: einerseits mit der Kampagne zur IT-Sicherheit "IT is not safe until it's sicher" für G Data Software und außerdem mit der Kampagne "Alles Wichtige mach' ich selbst" für die Finanz-Software Lexware. Weiterhin überzeugten die Messe Frankfurt und die Agentur wob mit der Kampagne "Immer wieder anders." für die Papier- und Schreibwarenmesse Paperworld die Jury.

Nur ein Sieger setzte sich im Bereich "Employer Branding" durch, indem die Kampagne "Die Formel für Zufriedenheit" für den Messgerätehersteller Endress+Hauser von der Agentur RTS Rieger Team prämiert wurde.

Mit der Kategorie "Konstanz und Konsequenz" würdigt der GWA Profi Award langfristige B2B-Markenarbeit mit Blick auf mindestens die letzten fünf Jahre. Dafür wurde das Medien- und Software-Unternehmen Haufe-Lexware und die Agentur REINSCLASSEN für die Kampagne "Die Evolution der Ordnung: Die konsequente Markenführung von Lexware" ausgezeichnet. Auch die Kampagne "ZEISS Moment" für Carl Zeiss gewann einen Profi Award in dieser Kategorie. Realisiert wurde sie von den Agenturen RTS Rieger Team, OgilvyOne, Publicis Pixelpark, Klink, Liedig Werbeagentur, Buchholz Media - Agentur für Werbung und Design, NBB Studio, visuarte, Kuhn, Kammann & Kuhn sowie Paulus Imaging.

Eine elfköpfige Jury, bestehend aus Marketingexperten aus Unternehmen, Wissenschaft und Agenturen, bewertete alle Einreichungen zunächst online. In der Jurysitzung entschieden die Jurymitglieder dann darüber, welche der Finalisten Gewinner des diesjährigen Markenpreises sind. Maßstab für die Bewertung ist die Ganzheitlichkeit der Markenkommunikation, das heißt nachvollziehbare Aussagen zur Marke und zur Strategie, eine stringent durchgeführte Leitidee, kreative Umsetzung sowie Wirkungsnachweis und Nachhaltigkeit der Maßnahmen.

Der GWA Profi Award ist der einzige Markenpreis für B2B-Kommunikation. Seit 2008 zeichnet der Gesamtverband Kommunikationsagenturen damit umfassende, kreative und langfristig angelegte B2B Markenkommunikation aus.

Pressekontakt:


Gesamtverband Kommunikationsagenturen e.V. (GWA)
Simone Reifenberger, Public Relations
Neue Mainzer Str. 22, 60311 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 2560080, Fax: (069) 236883

Email: simone.reifenberger@gwa.de
Web: http://www.gwa.de
Original-Content von: Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: