Tele 5

Crossmediales Vermarktungskonzept für den TELE 5 DIRECTOR'S CUT//Ab sofort bieten TELE 5 und SÖREN BAUER EVENTS beim TELE 5 DIRECTOR'S CUT auch kombinierte Sponsoringmodelle an

München (ots) - Berühmte Regisseure wie Wim Wenders, Roland Emmerich und Til Schweiger, Roland Suso Richter, Leander Haußmann und Dany Levy, um nur einige zu nennen, stellten hier vor Prominenz aus Film und Fernsehen schon ihre neuesten Projekte vor. Bei den Talkrunden des TELE 5 DIRECTOR'S CUT zeigen sich die Filmemacher von einer Seite, die man sonst selten erlebt: Unterhaltsam erzählen sie von ihrem Job zwischen Stars und Studiobossen, von großen Geschichten mit kleinen Budgets, von ihren Erlebnissen mit Effekte-Kino in Hollywood und TV-Produktionen im eigenen Land.

Seit dem ersten DIRECTOR'S CUT zum Filmfest Hamburg im Jahr 2007 hat sich die VIP-Veranstaltung aus dem Hause Sören Bauer Events zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt. Die Kombination aus einem "Talk der Regisseure" mit anschließender Showbiz-Party ist für die geladenen Gäste aus der Film- und Medienbranche ein willkommener Anlass, Business, Unterhaltung und entspanntes Networking zu verbinden; alljährlich dreimal zum Auftakt der Filmfestivals Berlinale, Filmfest München und Filmfest Hamburg.

Nun gehen die Kooperationspartner Sören Bauer Events und TELE 5 in ihrer Zusammenarbeit einen Schritt weiter. Ab sofort werden sie nicht nur am Roten Teppich, sondern auch in der Vermarktung des TELE 5 DIRECTOR'S CUT enger zusammen arbeiten und ihre Leistungen bei Bedarf zusammen anbieten. Darüber hinaus ermöglicht die gemeinsame Vermarktung von Off Air und On Air-Leistungen eine höhere Synergie in der Nutzung crossmedialer Konzepte.

TELE 5 bietet neben der Medialeistung im TV (Ausstrahlung im Rahmen des TELE 5-Filmprogramms, Trailereinbindung, Spot-Schaltungen) entsprechend der Positionierung "Wir lieben Kino" seinen Werbekunden ein höchst markenaffines glamouröses Event, das diese Haltung auch emotional auflädt und ideale Kundenkontakte im Off Air-Bereich ermöglicht.

TELE 5-Vermarktungschef Stefan Graf: "Die gemeinsame Vermarktung von On Air und Off Air ist besonders für Sponsoren attraktiv, die die Marke 'TELE 5 DIRECTOR'S CUT' für die crossmediale Kommunikation nutzen möchten. Durch die gewachsenen Vermarktungs-Partnerschaften im Off Air-Bereich, die Sören Bauer mit einbringt, gewinnen wir als TV-Sender darüber hinaus neue Ansätze für gattungsübergreifende Kampagnen."

Auch Event-Manager Sören Bauer sieht in der Kombi-Vermarktung von Off Air, Media und Creation einen interessanten Mehrwert: "Die Vermarktung mit einem externen Partner setzt voraus, dass man sich über die inhaltliche Ausgestaltung wirklich einig ist. Bei TELE 5 können wir nach einer langen Reihe erfolgreicher Gemeinschaftsprojekte diesen Schritt wagen, weil das Konzept des Director's Cut für beide Seiten hundertprozentig schlüssig ist. Das gemeinsame Filmthema schafft ideale Voraussetzungen."

Das exklusive Umfeld des Events unter dem Fokus des TELE 5-Leitspruchs "Wir lieben Kino" bietet eine optimale Schnittstelle zwischen Publikum und Medienbranche und findet mit den geladenen Stars und prominenten Gästen auch in der Presse hohe Aufmerksamkeit. Facettenreiche Anreize, die Stoff für Sponsoringideen bieten: "Wir sind auch offen für neue Partner, die frischen Wind in ihre Kommunikation bringen möchten", sind sich beide Veranstalter einig.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
TELE 5 Kommunikation, Silke Schuffenhauer, Tel. 089-649568-172,
E-Mail: presse@tele5.de
Fotos in druckfähiger Qualität auf Anfrage

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: