Tele 5

TELE 5-Kampagne: "Die neuen 30er" (mit Bild)

TELE 5-Kampagne: "Die neuen 30er" (mit Bild)
"Menschen in den besten 30 Jahren ihres Lebens" stehen im Mittelpunkt der aktuellen TELE 5-Kampagne "Die neuen 30er".

München (ots) - Welche Zuschauer sitzen vor dem Fernseher, wenn die Werbung läuft und was sehen sie sich eigentlich an? Insbesondere, wenn es um die Verteilung von Mediabudgets geht, wird das Publikum zur "werberelevanten Zielgruppe". Und seit den 80er Jahren ist diese zwischen 14 und 49 Jahren alt...

... doch die Praxis sieht längst anders aus, denn die Gesellschaft hat sich in den letzten 25 Jahren grundlegend gewandelt. Die Sinnhaftigkeit dieser Begrenzung wird daher zu Recht vermehrt in Frage gestellt.

In seiner aktuellen Kampagne "Die neuen 30er" befasst sich TELE 5 aktiv mit dem Thema und widmet sie den "Menschen in den besten 30 Jahren ihres Lebens". Es sind Menschen, die aktiv im Leben stehen, sich immer wieder neu erfinden, sei es, weil sie Eltern werden, die Kinder das Haus verlassen oder der Renteneintritt neue Freiheiten eröffnet.

Sie sind konsumfreudig und genussorientiert, qualitätsbewusst und für neue Marken aufgeschlossen. Sie verfügen über die stärkste Kaufkraft, was auch der allgemeinen Wahrnehmung entspricht.* Und sie werden, wie die demografische Entwicklung zeigt, schon bald den Hauptteil der Bevölkerung ausmachen.

Ihr "Lieblingsmedium" ist und bleibt TV.

Die TELE 5-Kampagne zeigt die "neuen 30er" in Printanzeigen, Online-Bannern und Videostatements und skizziert diese Zielgruppe und das TV-Programm ihrer Wahl. Es illustriert die Lebenswelt, in der sie sich zuhause fühlen.

Ein prominenter Fürsprecher der über 49-Jährigen, die in der aktuellen "werberelevanten" Zielgruppe außen vor bleiben, ist Thomas Gottschalk. Als Person des öffentlichen Lebens belegt er beispielhaft, dass das Alter eines Menschen nicht mehr zwingend auf ein Lebensgefühl oder Konsumgewohnheiten schließen lässt.

Die Kampagne wird in zwei Versionen in B2B und B2C-Medien kommuniziert. Sechs Thesen, formuliert auf der Grundlage sozio-demografischer Daten, begleiten die Kampagne und zeigen, wodurch sich die neuen 30er als Zielgruppe für die Werbewirtschaft auszeichnen. Sie können auf www.tele5.de/neue30er abgerufen werden.

Thomas Auer, Leiter Marketing TELE 5: "Die "neuen 30er" schließt inhaltlich an unsere Kampagnen "Agenda 09" und "Konjunkturprogramm 2010" an. Mit dem Thema "Zielgruppe" greift sie ein Kernthema der Medienwirtschaft auf, das auch für die kommenden Jahre bestimmend bleiben wird."

Stefan Graf, Leiter Verkauf & Services TELE 5: "Wir stellen uns gerne der Diskussion über ein realistischeres Abbild der gegenwärtigen Konsumgesellschaft bzw. wollen diese Diskussion fördern. Unsere Haltung hierzu ist "unbestechlich", da unser Marktanteil 2010 in beiden Zielgruppen - 14-49 und 35-65 - fast identisch ist."

Konzeption und Umsetzung der Kampagne: Kreativ-Agentur Klink,Liedig, München.

* Eine repräsentative Umfrage zeigt, dass die große Mehrheit der Befragten (78 %) die größere Kaufkraft in Deutschland bei 35- bis 65-Jährigen vermutet. Lediglich 19 Prozent sehen hier die 14- bis 49-Jährigen vorn. (Forsa-Umfrage, Datenbasis: 1001 Befragte, Erhebungszeitraum: 16. bis 17. September (vgl. unter: http://www.tele5.de/aktuelles)

Pressekontakt:

Pressekontakt TELE 5: Silke Schuffenhauer,  Tel. 089-649568-172, 
E-Mail: presse@tele5.de
Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: