Tele 5

Tele 5 prämiert Asia-Action aus dem Schwarzwald // Wir Lieben Kino-Spezialpreis beim Camgaroo Award

Tele 5 prämiert Asia-Action aus dem Schwarzwald // 
Wir Lieben Kino-Spezialpreis beim Camgaroo Award
Scrennshot aus "House of Frying Nguyen" von Kim Nguyen, der mit diesem vierminütigen Kurzfilm beim Camgaroo-Award den "Wir lieben Kino-Speizialpreis" gewann.
München (ots) - Wie ein virtuoser Tanz wirkt der verrückte Streit um eine Frühlingsrolle, den sich zwei Geschwister in Kim Nguyens Gewinner-Film 'House of Frying Nguyen' liefern. Das animierte Martial-Arts-Vergnügen erhielt beim diesjährigen Camgaroo Award den vom Spielfilmsender Tele 5 gestifteten Wir lieben Kino-Spezialpreis und, für weitere Projekte, einen Camcoder von Panasonic. (Foto: Screenshot, Tele 5) "Video meets Cinema" lautete das diesjährige Motto des beliebten Amateur-Preises von Lechner Media, der auch als Oscar für Hobbyfilmer bezeichnet wird. Für den Spielfilmsender Tele 5, der schon eine ganze Reihe von Kurzfilmen unter dem Claim "Wir lieben Kino" produziert und gefördert hat, war es selbstverständlich, sich hier mit einem Sonderpreis zu engagieren. Die Anzahl und Qualität der eingereichten Kurzfilme war überwältigend. Und doch war recht schnell klar, wer der Favorit sein könnte. Thomas Auer, Leiter Marketing bei Tele 5: "Kleines Kino - großer Effekt: Kim Nguyen hat ein kleines Meisterwerk geschaffen, das einmal mehr belegt, dass Kino auch mit geringem Budget enorme Strahlkraft entwickelt. Es braucht vor allem eine gute Idee und die haben wir in diesem Film exemplarisch gefunden." Überzeugt hat die sendereigene Jury, in der neben Auer auch Tele 5-Geschäftsführer Kai Blasberg und Tele 5-Programmleitung Marion Rathmann saßen, gleichermaßen die humoristische Auffassung des klassischen Asia-Sujets "Martial Arts", wie auch die originelle Inszenierung, die absolut souverän mit den Mitteln des Anime-Genres spielt. "Wir können uns mit diesem Kabinettstück in jeder Hinsicht identifizieren. Es ist technisch perfekt, erzählt einen runde Geschichte und macht, auch durch die geglückte Vertonung, richtig Spaß!", so Rathmann. "Wir sind überzeugt, dass Kim Nguyen, der sich mit diesem Film sogar gerade erfolgreich an einer Filmhochschule beworben hat, seinen Weg zum Kino konsequent gehen wird." Für den in Sankt Georgen im Schwarzwald lebenden Kim Nguyen (21), der sich für das Sounddesign von seinem gleichaltrigen Freund David Janus Unterstützung holte, geht ein Traum in Erfüllung: "Nach zwei Jahren intensiver Arbeit bin ich unendlich erleichtert, den Film nun so wie ich ihn haben wollte, auf der Leinwand zu sehen. Das ist Adrenalin pur. Ohne den Camgaroo Award hätte ich das Projekt vielleicht nie so hartnäckig verfolgt. Das ist ein Preis, der Mut macht, seinen Traum vom Kino wirklich auszuprobieren". Tele 5 beglückwünscht alle Teilnehmer und Gewinner des Camgaroo Awards 2009 zu ihren guten Geschichten. Und freut sich auch in Zukunft auf weitere kleine Meisterwerke. Alle Gewinnerfilme sind ab sofort auf http://www.tele5.de/camgaroo zu sehen. Kim Nguyens Film zeigt Tele 5 am 31.12. um 12.30 Uhr auch im regulären Programm on air! Alle weiteren Informationen zum Camgaroo Award gibt es hier Wir lieben Kino. Tele 5. Der Spielfilmsender Pressekontakt: Für Rückfragen: Tele 5 Pressestelle: Tel. 089-649 568-172, E-Mail: presse@tele5.de Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: