Tele 5

Denzel Washington: "Vielleicht hätte ich doch besser Travoltas Rolle spielen sollen"

    München (ots) - In Tony Scotts neuem Kinokracher 'Die Entführung der U-Bahn Pelham 123' übernahm Denzel Washington die Heldenrolle und bereute danach ein wenig diese Wahl: "Während des Drehs hatte ich dann schon Zweifel, ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe", so der 54-Jährige im Tele 5-Interview.

    "Ich habe oft gedacht, vielleicht hätte ich doch lieber Travoltas Rolle spielen sollen. Es ist nun mal so, den Bösewicht zu geben, macht einfach mehr Spaß", sagte der zweifache Oscar-Preisträger dem Spielfilmsender. Dabei wurde Washington nach eigener Aussage vor dem Film gefragt, welche Rolle er spielen möchte. "Und ich schlug John Travolta für den Schurken vor."

    Das heiße Duell zwischen Washington und Travolta ist ab Donnerstag im Kino zu sehen. Zum Vergleich präsentiert Tele 5 das noch spannendere Original mit Walter Matthau und Robert Shaw am Sonntag um 22.15 Uhr.

    'Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123', So., 27.09., 22.15 Uhr auf Tele 5

    Das ganze Tele 5-Interview mit Denzel Washington auf der Tele 5-Webshow

    Textrechte: ©Presse Tele 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei aktuellem Programmhinweis auf Tele 5 und bei Nennung der Quelle.

    Wir lieben Kino. Tele 5. Der Spielfilmsender

Pressekontakt:
Tele 5 Presse
Steffen Wulf
Tel. 089-649568-174, Fax. -119,
E-Mail: presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: