Tele 5

Viertel nach Elf ist Showtime auf Tele 5 - Spielfilmsender mit Kampagne zu April-Highlights

Viertel nach Elf ist Showtime auf Tele 5 -
Spielfilmsender mit Kampagne zu April-Highlights
Tele 5 - Viertel nach Elf ist Showtime auf Tele 5: Anzeigenmotiv zur Kampagne des Dienstags-Doublefeatures "Showtime" und "11:14" am 14. April 2009 ab 20.15 Uhr. Abdruck honorarfrei bei redaktioneller Berichterstattung zu Tele 5.

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Doublefeature aus 'Showtime' und der Free-TV-Premiere '11:14' am Dienstag nach Ostern ab 20.15 Uhr

    "Highlights hoch zwei" heißt es am 14. April. Tele 5 wirbt an diesem Tag für die Monatshighlights 'Showtime' und '11:14', die am selben Abend ab 20.15 Uhr ausgestrahlt werden. Mit dem stargespickten Doublefeature aus zwei Top-Filmen legt der Spielfilmsender Tele 5 nach dem von allen TV-Sendern befeuerten Osterwochenende noch einmal hochkarätig nach. Robert De Niro, Eddie Murphy und Rene Russo agieren in Tom Deys 'Showtime' als Protagonisten einer absurden Reality-Show aus dem Leben zweier Cops, bevor im Anschluss mit Hilary Swank und Patrick Swayze eine weitere Spitzenbesetzung antritt, um in der Free-TV-Premiere von Greg Marcks' 'Elevenfourteen' die Zuschauer in die Irre zu führen. Der in dunkler Nacht spielende surreal-komische Independent-Coup ist ein Muss für Freunde extravaganten Kinos.

    Der Media-Mix zur Kampagne umfasst neben der bundesweiten Infoscreen-Gesamtbelegung mit 240 Flächen in 19 Städten am Tag der Ausstrahlung noch Print-Anzeigen in wichtigen Tageszeitungen wie u.a. BILD, Express, Abendzeitung, B.Z., Hamburger Abendblatt, sowie Welt und Süddeutsche Zeitung. Dazu kommen ganzseitige Anzeigen in Zeitschriften wie Sportbild und Kicker, Spiegel, OK!, Für Sie, Prinz, Penthouse und FHM sowie in zahlreichen Programmies, wo die Motive bereits seit Anfang April zu finden sind. Einen Vorgeschmack auf die in der Kampagne beworbenen Filme gibt es auf www.youtube.com/wirliebenkino, auf www.tele5.de sowie, last but not least, als Trailer auf Tele 5.

    Thomas Auer, Leitung Marketing Tele 5: "Als Spielfilmsender mit dem Claim "Wir lieben Kino" überlegen wir uns genau, für welche Hits wir Programmkampagnen fahren. Bei vierzig Spielfilmausstrahlungen pro Woche kämen wir gar nicht nach. Die Kombi aus 'Showtime' und der Free-TV-Premiere 'Elevenfourteen' wollten wir auf keinen Fall überspringen. Das ist junges und großes Kino, wie wir es lieben. Und die beiden Filme sind im Doppel noch besser als jeder für sich!"

Pressekontakt:
Tele 5 Pressestelle
Tel. 089-649 568-172, E-Mail: presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: