Tele 5

TALK OF FAME: Therapie für Woody Allen, Yacht-Besuch bei Eva Cavalli und Kinopremiere mit George Clooney

TALK OF FAME: Therapie für Woody Allen, Yacht-Besuch bei Eva Cavalli und Kinopremiere mit George Clooney
'Wir lieben Kino - Das Magazin' war bei der Filmpremiere von 'Ein verlockendes Spiel' dabei und sprach mit Regisseur und Hauptdarsteller George Clooney. Der Hollywood-Beau ist inzwischen 47 Jahre alt und fühlt sich dementsprechend ganz schön alt. Ob das der Trennungsgrund für seine 29-jährige Freundin Sarah Larson gewesen ist? Beide, hier ...
München (ots) - Was Sie diese Woche bei Tele 5 in 'Wir lieben Kino - Das Magazin', 'Hollywood Princess' und 'Ich liebe Kino - Gottschalks Filmkolumne' erwartet... 'Wir lieben Kino - Das Magazin', Mi., 04. Juni, 22.15 Uhr: Ralf Moeller bewirbt sich als Supernase. Der Action-Recke aus Recklinghausen sehnt sich nach einer Komödienrolle: "Gerne würde ich Thomas Gottschalk und Mike Krüger zu einem neuen 'Supernasen'-Film überreden, vielleicht nehmen mich die beiden ja in ihrer Runde auf", so Moeller. Gottschalk, der im Kinohit vor 25 Jahren einen guten Riecher bewies, fühlt sich geschmeichelt: "Das ist für uns eine unglaubliche Motivation, den Film zu machen, allerdings hat sich Gérard Depardieu auch schon für den Film beworben. Der hat aber weder schauspielerisch noch optisch eine Chance gegen Ralf", witzelt der Entertainer. "Filmemachen hat etwas Therapeutisches". Zu dieser Einsicht ist Woody Allen gelangt, dessen neuester Streich 'Cassandras Traum' am Donnerstag in die deutschen Kinos kommt. Im Tele 5-Kinomagazin sagt der Star-Regisseur, dass er während des Drehs "mit einer Million Probleme, wie Kostüme, Kamera, Schauspieler, kämpfen musste. Das ist aber gut, weil es mich von den wirklich schlimmen Dingen ablenkt: Dass ich jeden Tag älter werde, mich immer schlechter fühle und mir alles weh tut", so der 72-Jährige. Auch George Clooney fühlt sich mit 47 Jahren ganz schön alt, wie der Hollywood-Beau auf Tele 5 verrät. 'Hollywood Princess', Mi., 04. Juni, 22.40 Uhr: Auf der Yacht mit Eva Cavalli. Seine prächtige, mit Leopardendrucken dekorierte Yacht hat Modeschöpfer Roberto Cavalli außen selbst gestaltet: "Die Farbe ist ganz besonders: Chamäleonartig. Sie verändert sich mit dem Licht. Wie die Stimmung einer Frau", sagt Eva Cavalli, seit 1980 die Frau des Designers. Sie selbst hat sich um die Details in der Yacht gekümmert: "Ich habe Sachen aus der ganzen Welt gesammelt und hier zusammengetragen. Wir haben es gerne, wenn wir von Dingen umgeben sind, die wir lieben", so Cavalli im Exklusiv-Interview mit Bettina von Schimmelmann. Zugang zu der schicken Yacht gewährt die "Hollywood Princess" in ihrer Tele 5-Kolumne. 'Ich liebe Kino - Gottschalks Filmkolumne', Do., 5. Juni, 22.25 Uhr: Verlockendes Spiel ohne Chemie. "Ein Film, der in den USA gerne zum Blockbuster geworden wäre, ist leider im Schlamm des Footballspiels untergegangen", sagt Thomas Gottschalk über 'Ein verlockendes Spiel' (deutscher Kinostart: 05. Juni). Auch die Liebesgeschichte zwischen George Clooney und Renée Zellweger hat den Tele 5-Kinobotschafter nicht überzeugt. Zellweger, so der Tele 5-Kinobotschafter, "ist ein ganz besonderes Pflänzchen: sie ist begabt, dennoch habe ich nie den Eindruck, dass sie weiß, wo sie gerade ist. Sie irrlichtert immer ein bisschen in der Gegend herum". Da schätzt Gottschalk George Clooney schon mehr: "Auch mit dämlichen Lederkopfbedeckungen sieht Clooney glänzend aus", sagt er. Wir lieben Kino Tele 5. Der Spielfilmsender Pressekontakt: Für Rückfragen: Tele 5 Pressestelle Steffen Wulf Tel. 089-649 568-174, Fax. -119, E-Mail: presse@tele5.de Informationen und Bilder zum Programm auch auf www.tele5.de in der Presselounge Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: