Tele 5

Tele 5 präsentiert WIR LIEBEN KINO - Das LOLA FESTIVAL 08

München (ots) - Vom 16. bis 20. April präsentiert die DEUTSCHE FILMAKADEMIE gemeinsam mit Tele 5 "WIR LIEBEN KINO - Das LOLA FESTIVAL 08". In 15 Städten werden über fünf Tage nochmals alle zehn in den Hauptkategorien für den DEUTSCHEN FILMPREIS, die LOLA, nominierten Filme des Kinojahres 2007/2008 aufgeführt. Ein Festival-Bus wartet an wechselnden Veranstaltungsorten mit Events und Überraschungsgästen auf. Tele 5 begleitet die Tour mit Berichterstattung, Trailern und Aktionen vor Ort. Von Rendsburg im hohen Norden bis Freiburg im Süden können sich Kinofreunde die LOLA-Nominierten der Kategorien "Bester Spielfilm", "Bester Dokumentarfilm" und "Bester Kinder- und Jugendfilm" noch einmal in exklusiver Premieren-Atmosphäre ansehen, bevor am 25. April die endgültigen Sieger die heißbegehrte LOLA, den DEUTSCHEN FILMPREIS 2008, ausgehändigt bekommen. Als Gastgeberin wird Barbara Schöneberger durch den Abend führen. Weitere Infos zur LOLA und zum Festival gibt es unter www.lola-festival08.de. Gewinnen können übrigens auch die Kinogänger und Fernsehzuschauer, denn Tele 5 verlost zwei VIP-Tickets für die große Preisverleihung am 25. April im Palais am Funkturm in Berlin, einschließlich Anreise und Hotelübernachtung. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über die Tele 5-Homepage www.tele5.de bis zum 20. April. Das LOLA FESTIVAL 08 findet in folgenden Städten statt: Ansbach - Schlosslichtspiele / Augsburg - Thalia / Bad Freienwalde - Kurlichtspiele / Berlin - Filmtheater am Friedrichshain / Bochum - UCI / Bremerhaven - Kommunales Kino Bremerhaven / Dresden - CinemaxX / Freiburg - Harmonie / Hamburg - Abaton / Köln - Filmhaus / Marburg - Capitol / München - Neues Forum am Deutschen Museum / Rendsburg - Schauburg / Stuttgart - MaxX / Würzburg - CinemaxX Die Filme des LOLA FESTIVALS: Am Ende kommen Touristen / Am Limit / Auf der anderen Seite / Kirschblüten-Hanami / Leroy / Max Minsky und ich / Prinzessinnenbad / Shoppen / Die Welle / Yella Der Spielfilmsender Tele 5 zeigt im Vorfeld der Preisverleihung zwei Filme mit Senta Berger, Präsidentin der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE. Sonntag, 20.4., 20.15 Uhr: Der Schatten der Giganten Sonntag, 20.4., 23.00 Uhr: Quiller Memorandum: Die Gefahr aus dem Dunkeln Wir lieben Kino. Tele 5. Der Spielfilmsender Pressekontakt: Tele 5: Silke Schuffenhauer, Tel. 089-649568-172, E-Mail: silke.schuffenhauer@tele5.de LOLA FESTIVAL: Limelight PR, Petra Schwuchow, Tel. 030-263969-811, petra.schwuchow@limelight-pr.de Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: