NÜRNBERGER Versicherung

35.000 Euro für Therapeutisches Reiten - NÜRNBERGER überreicht Spende an die Lebenshilfe Nürnberger Land

    Nürnberg (ots) - Über eine Spende in Höhe von 35.000 EUR kann sich die Lebenshilfe Nürnberger Land freuen. Das Geld dient der Anschubfinanzierung zum Bau einer Reithalle für Therapeutisches Reiten im Nürnberger Land. Anlass der Spende war der NÜRNBERGER Familientag / Tag der offenen Tür am 23. September 2007, bei dem die NÜRNBERGER für jeden der 35.000 Besucher einen Euro spendete.

    Überreicht wurde der Scheck heute (4.10.07) von Dr. Werner Rupp, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, Stefanie Landshammer, Vertreterin der Auszubildenden, die eine Patenschaft für das Projekt übernommen haben, und Manfred Neumeier, Ausbildungsleiter der NÜRNBERGER Akademie. Begleitet wird die Aktion von Hans-Peter Schmidt, Präsident des Bayerischen Reit- und Fahrverbands und Vorsitzender der Aufsichträte der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe. Entgegen genommen wurde der Scheck von Gerhard John, erster Vorsitzender des Vorstands der Lebenshilfe Nürnberger Land e.V., Norbert Dünkel, Geschäftsführer, und der Sozialpädagogin Petra Hoffmann, die die Reittherapie der Lebenshilfe aufbaut.

    Hans-Peter Schmidt, der auch Mitglied des Präsidiums der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist, betont die positive Verbindung von Mensch und Pferd. "Das Pferd ist ein wichtiges Kulturgut, ohne das unsere Gesellschaft in dieser Form nicht denkbar wäre. Aber auch jeder einzelne Mensch profitiert durch den Umgang mit dem Partner Pferd. Gerade benachteiligte und behinderte Kinder erhalten davon wichtige Impulse und gewinnen ein neues Selbstwertgefühl."

    Norbert Dünkel dankte der NÜRNBERGER sehr herzlich für ihr Engagement im Pferdesport, das sich nun auch auf das Therapeutische Reiten erstreckt.

    Die Förderung des Reitsports ist der NÜRNBERGER ein bedeutendes Anliegen. Der NÜRNBERGER Burg-Pokal ist eine deutschlandweite Turnierreihe, anerkannt als deutsche Meisterschaft junger Dressurpferde.  Darüber hinaus kümmert sich die NÜRNBERGER gezielt um den Reiternachwuchs: Mit dem NÜRNBERGER Burg-Pokal der bayerischen Reiterjugend und der Durchführung von NÜRNBERGER Burg-Pokal Führzügel-klassen. Das Unternehmen unterstützt noch ein weiteres Glanzlicht unter den Reitsportveranstaltungen: Bayerns größtes Reitturnier der grünen Saison "Pferd international", das jährlich auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem durchgeführt wird.

    Die Auszubildenden der NÜRNBERGER haben im Rahmen der übernommenen Patenschaft bereits im Dezember 2006 durch den Verkauf von Weihnachtsplätzchen und -Karten 2.000 EUR dem Projekt zugeführt.

Pressekontakt:
NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrich Zeidner
Tel.: 0911 531-6221
E-Mail: presse@nuernberger.de

Original-Content von: NÜRNBERGER Versicherung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NÜRNBERGER Versicherung

Das könnte Sie auch interessieren: