BVL Bundesvereinigung Logistik e.V.

Tag der Logistik am 15. April 2010 in den Startlöchern
Informationsstand beim 26. Deutschen Logistik-Kongress kommende Woche in Berlin

Bremen (ots) - In einem halben Jahr, am 15. April 2010, findet zum dritten Mal in Folge der deutschlandweite Tag der Logistik statt. Im Frühjahr 2008 brachte er mehr als 20.000 Besucher, 2009 sogar rund 25.000 Besucher bei knapp 300 Veranstaltungen auf die Spur logistischer Lösungen und Leistungen. Beim Deutschen Logistik-Kongress vom 21. bis 23. Oktober in Berlin informiert das Organisationsteam an einem eigenen Stand im Foyer des Hotels InterContinental über die Möglichkeiten der Mitwirkung.

Die Vorbereitungsarbeiten sind bereits angelaufen. Insgesamt, so der Wunsch der Organisatoren, soll der dritte bundesweite Tag der Logistik noch vielfältiger werden als die beiden ersten. Die Zahl der Veranstalter und Veranstaltungen soll weiter gesteigert werden; auch in Regionen, die 2009 gar nicht oder schwach vertreten waren, sollen Partner für den Tag der Logistik gewonnen werden.

Logistik wird in der Wahrnehmung häufig auf "Transport, Umschlag und Lagerung" reduziert. Doch sie umfasst die Planung und Steuerung aller Informations- und Materialflüsse zwischen Kunden und Lieferanten, innerhalb von und zwischen Unternehmen. Das alles erleben die Teilnehmer am Tag der Logistik erleben. Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen, Bildungseinrichtungen und andere Organisationen, die ein Angebot für den Tag der Logistik 2010 ins Auge fassen, können sich bereits jetzt auf der Website www.tag-der-logistik.de informieren oder schon geplante Veranstaltungen registrieren. Führungen, Vorträge, Diskussionen, Job- und Karrierebörsen, Exkursionen, Ausstellungen - all das ist denkbar an diesem Tag.

Initiatorin des Tages der Logistik ist die Bundesvereinigung Logistik (BVL), die von zahlreichen Verbänden und anderen Organisationen unterstützt wird. Informationen gibt es unter www.tag-der-logistik.de oder www.bvl.de .

Pressekontakt:

Ulrike Grünrock-Kern, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der BVL;
Tel.: 0421 173 84 21; E-Mail: gruenrock-kern@bvl.de

Original-Content von: BVL Bundesvereinigung Logistik e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVL Bundesvereinigung Logistik e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: