Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

3. Wissenschaftliches Symposium "Supply Management" des BME

Frankfurt am Main (ots) - Zur Förderung der Interaktion zwischen Wissenschaft und Wirtschaft veranstaltet der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) das 3. Wissenschaftliche Symposium "Supply Management" (Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 09.-10. März 2010). Die Veranstaltung ist eine ideale Kontaktplattform für den Ideenaustausch zwischen Forschenden, insbesondere Nachwuchswissenschaftlern. Auch Praktiker erhalten wertvolle Anstöße: In der Sektion "Angewandte Forschung" werden anwendungsorientierte Konzepte und Projekte sowie interessante Lösungsansätze rund um die Bereiche "Beschaffung" und "Logistik" vorgestellt. Themen am 09. und 10. März sind u.a.:

   - Strategischer Einkauf
   - Lieferantenmanagement
   - Logistikmanagement
   - Supply Chain Management
   - E-Procurement 

Key-Note-Sprecher:

- Josip Tomasevic
Leiter Konzerneinkauf, Claas KGaA GmbH, Harsewinkel; 
Thema: "Einkauf 2020 - Strategien, Konzepte, Trends" 
- Prof. Dr. Alessandro Ancarani 
Section of Economic, Managerial, Valuation Engineering Dept. of Civil
and Environmental Engineering, University of Catania, Italy; 
Thema: "Evaluating Purchasing and Supply Management Journals: an 
International Survey" 

Im Rahmen des 3. Wissenschaftlichen Symposiums verleiht der BME außerdem am 09. März die Nachwuchspreise "BME-Wissenschaftspreis 2010" für herausragende Dissertationen/Habilitationen und "BME-Hochschulpreis 2010" für Hochschulabschlussarbeiten zum Themenkomplex "Beschaffung".

Recruiting Event

Angedockt an das 3. Wissenschaftliche Symposium veranstaltet der BME ein hochkarätiges Recruiting Event. Zu den ausstellenden Unternehmen zählen BASF, Henkel, McKinsey und Wacker Chemie. Die Recruiting Messe findet am 09. März statt. In Workshops können Berufseinsteiger und Young Professionals am 10. März ihren potenziellen Arbeitgeber kennen lernen.

Weitere Informationen: www.bme.de/wissenschaftliches-symposium ; www.bme.de/recruiting

Pressekontakt:

Weitere Infos:
Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)
Sabine Ursel, Pressesprecherin
Bolongarostraße 82, 65929 Frankfurt
Tel. 0 69/3 08 38-1 13, mobil: 01 63/3 08 38 00
E-Mail: sabine.ursel@bme.de
www.bme.de
Original-Content von: Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: