Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

"Tag der öffentlichen Auftraggeber 2009"
BMWi und BME prämieren Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. und Kreis Offenbach für Innovationsleistungen

Frankfurt am Main (ots) - Auf dem heutigen "Tag der öffentlichen Auftraggeber" haben die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dagmar Wöhrl, und Martina Jungclaus, Justiziarin und Leiterin der Sektion "Öffentliche Auftraggeber" des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), den gemeinsam initiierten Preis "Innovation schafft Vorsprung" verliehen.

Preisträger sind das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Köln, und der Kreis Offenbach. Durch Einführung eines Bonussystems hebt das DLR die Potenziale der Auftragnehmer. Je nachdem ob Leistungsdaten erreicht werden oder nicht, erhält der Bieter einen Bonus oder ist zu Nachbesserungen verpflichtet. Auf Basis einer zentralen Generalunternehmervergabe hat der Landkreis Offenbach die vollständige Versorgung aller 31 eigenständigen kommunalen Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Offenbach mit Schutzkleidung sowie persönlicher Schutzausrüstung umgesetzt.

Die Preisverleihung fand am Morgen des 26. Februar im Rahmen der BME-Veranstaltung "Tag der öffentlichen Auftraggeber" statt. BMWi und BME treten gemeinsam für mehr Innovationen im öffentlichen Beschaffungswesen ein. Dagmar Wöhrl: "Gerade jetzt brauchen wir innovative Produkte und Verfahren bei der öffentlichen Beschaffung. Die Mittel aus den Konjunkturprogrammen sollen nicht in neue Anstriche investiert werden, sondern in Modernisierung, also in eine moderne öffentliche Infrastruktur." Martina Jungclaus: "Innovation fängt in den Köpfen an. Wer Innovationen umsetzt, leistet gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten einen wesentlichen Beitrag zur Modernisierung der Verwaltung. Darin besteht die Chance, sich im Wettbewerb gut zu positionieren. BMWi und BME geben den öffentlichen Auftraggebern mit dem gemeinsamen Preis einen Anreiz zum Heben von Innovationen."

Weitere Infos zu den Gewinnerkonzepten: www.bme.de (Der BME/Verband/Förderpreise/BMWI/BME-Preis)

Weitere Informationen:

Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)
Sabine Ursel
Pressesprecherin/Leitung Kommunikation
Bolongarostraße 82, 65929 Frankfurt
Tel.: 0 69/3 08 38-1 13, mobil 01 63/3 08 38 00
E-Mail: sabine.ursel@bme.de
www.bme.de

Original-Content von: Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: