Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

Terminankündigung: 2. Wissenschaftliches Symposium "Supply Management" des BME

Frankfurt am Main (ots) - Wissenschaft und Wirtschaft profitieren von gut ausgebildetem Nachwuchs. Junge Hochschulabsolventen treiben in den Universitäten innovative Projekte voran und bringen frischen Wind in die Unternehmen. Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) schafft mit dem 2. Wissenschaftlichen Symposium "Supply Management" (Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 10.-11. März 2009) eine besondere Kontaktplattform. Ziel ist es, die Interaktion zwischen Forschenden, insbesondere Nachwuchswissenschaftlern, zu fördern. Parallel zum "Wissenschaftsforum" gibt es 2009 erstmals eine zweite Sektion "Angewandte Forschung", in der (Nachwuchs-)Wissenschaftler, die an Fachhochschulen lehren, anwendungsorientierte Konzepte und Projekte vorstellen. Themen der Foren sind u.a.:

   - Beschaffungskooperationen
   - Dienstleistungseinkauf
   - Lieferantenmanagement
   - Supply Chain Management
   - E-Procurement. 
   Key Note-Sprecher sind:
   - Dr. Georg Wellinghoff, Senior Vice President Procurement 
     Logistics Solutions, BASF;  Thema: "Supply Chain Management and 
     Procurement @ BASF"
   - Prof. Dr. Finn Wynstra, NEVI Professor of Purchasing & Supply 
     Management, Rotterdam School of Management Erasmus University; 
     Thema: "Purchasing and Supply Management: Challenges and 
     Opportunities of a Multidisciplinary Research Field". 

Im Rahmen des 2. Wissenschaftlichen Symposiums verleiht der BME am 10. März die Nachwuchspreise "BME Wissenschaftspreis 2009" für herausragende Dissertationen und "Henkel-BME Hochschulpreis 2009" für Hochschulabschlussarbeiten.

Recruiting Event

Angedockt an das 2. Wissenschaftliche Symposium veranstaltet der BME ein hochkarätiges Recruiting Event. Das Recruiting Event 2009 findet mit Unterstützung von BASF statt. Zu den ausstellenden Unternehmen zählen:

   - BASF
   - BrainNet
   - Braunschweiger Flammefilter
   - Deutsche Bahn
   - Henkel
   - Wacker Chemie. 

Weitere Informationen: www.bme.de/recruiting

Pressekontakt:

Weitere Infos:
Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)
Sabine Ursel, Pressesprecherin
Bolongarostraße 82, 65929 Frankfurt
Tel. 0 69/3 08 38-1 13, mobil 01 63/3 08 38 00
E-Mail: sabine.ursel@bme.de
www.bme.de

Original-Content von: Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: