Volkswagen Bank GmbH

"Finanztest" empfiehlt Banksparplan der Volkswagen Bank direct zur Altersvorsorge
"Gutes Angebot für Selbstständige und Ältere"
TÜV-Gütesiegel für Sicherheit beim Online-Banking

Braunschweig (ots) - Das unabhängige Verbrauchermagazin "Finanztest" hat für die Ausgabe 6/2008 Angebote zur Altersvorsorge untersucht. Bei dem Vergleich wurde der Direkt-Sparplan der Volkswagen Bank direct besonders hervorgehoben. Zusätzlich zur staatlichen Förderung für die Altersvorsorge ist der Banksparplan der Direktbank ein "gutes Angebot für Selbstständige und Ältere".

Der Direkt-Sparplan der Volkswagen Bank direct bietet die Möglichkeit, über einen Zeitraum zwischen zwei und zehn Jahren auf ein individuelles Ziel hinzusparen. Das Anlageprodukt gewährleistet jährlich steigende Zinsen, von derzeit 3,85 Prozent im ersten bis 4,10 Prozent im zehnten Anlagejahr. Monatliche Sparleistungen ab 25 Euro können frei gewählt werden. Eine einmalige anfängliche Sonderzahlung ist außerdem möglich.

Zudem bestätigte der TÜV Rheinland der Volkswagen Bank direct erneut hohe technische Sicherheitsstandards beim Online-Banking und verlängerte damit die Gültigkeit des bereits im vergangenen Jahr verliehenen TÜV-Gütesiegels. Der Direktbank attestierte er wiederholt "eine wirksame Absicherung der von außen zugänglichen technischen Systeme gegen unbefugte Nutzung" sowie "Schutz der personenbezogenen Daten" bei Online-Transaktionen.

Ansprechpartner für Presseanfragen:


Matthias Blank
Tel.: 05 31 / 2 12 54 70
Fax: 05 31 / 2 12 27 27
E-Mail: matthias.blank@vwfs.com
www.vwfs.de

Janine Friedrichs
Tel.: 05 31 / 2 12 57 79
Fax: 05 31 / 2 12 27 27
E-Mail: janine.friedrichs@vwfs.com
www.vwfs.de
Original-Content von: Volkswagen Bank GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: