DAB BNP Paribas

Bei DAB können Systracom-Kunden wieder handeln

    München (ots) - Der Wechsel zur DAB stellt für Systracom-Kunden einen schnellen Weg dar, wieder handlungsfähig zu werden. Kröner: "Für Systracom Kunden optimale Lösung."

    Systracom-Kunden können ihre Depots kostenlos zur Direkt Anlage
Bank AG, München, übertragen und damit schnell wieder mit
Wertpapieren handeln. Da beide Häuser mit einer nahezu identischen
Abwicklungsinfrastruktur arbeiten, ist der Wechsel unbürokratisch
innerhalb weniger Tage möglich. Die Kunden profitieren weiterhin von
den Vorteilen wie kostenloses Depot, kostenlose Limits und
Realtimekurse sowie dem außerbörslichen Handel.
      
    Matthias Kröner, Sprecher des Vorstands der DAB: "Für die
ehemaligen Systracom-Kunden ist dies die optimale Lösung. Sie müssen
sich an keine neue Tradingsoftware gewöhnen, da auch die technische
Infrastruktur nahezu identisch ist."
    
    Weitere Informationen für Kunden der Systracom gibt es unter
www.systracom.de oder bei der DAB unter www.dab.com beziehungsweise
der Aktionstelefonnummer 0800/0322476.
    
    
ots Originaltext: Direkt Anlage Bank AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Direkt Anlage Bank AG
Pressestelle
Juliane Giese
Markus Kiefer
Tel: 089/50068-661, -692
Fax: 089/50068-669
E-Mail:
presse@dab.com
www.dab-pressezentrum.com
Landsberger Str. 428
81241 München

Original-Content von: DAB BNP Paribas, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DAB BNP Paribas

Das könnte Sie auch interessieren: