Bauer Media Group, Laura

Mathieu Carrière schreibt exklusiv in Laura: "Warum ich ein Mistkerl bin"

Hamburg (ots) - Mathieu Carrière, 52, ist einer von Deutschlands besten und international erfolgreichsten Schauspielern. In den Schlagzeilen ist er aber zumeist mit kleineren und größeren Skandalen vertreten und gilt, wie er selbst sagt, als Mistkerl. Wieviel Wahrheit hinter den Negativmeldungen steckt und wie er selbst damit umgeht, schreibt er exklusiv in der Frauenzeitschrift Laura. Dabei stellt er klar, dass er nach eigener Definition eigentlich kein Mistkerl ist: "Ich habe noch nie in meinem Leben jemanden geschlagen, betrogen, verraten oder verlassen. Ich bin in meinen Augen ein ganz normaler Künstler und Familienmensch." Apropos Familienmensch: Mathieu Carrière hat zwei Töchter - und hält Väter für die besseren Mütter: "Sie haben weniger Angst, gehen toleranter, geduldiger, verlässlicher mit ihren Kindern um." Doch das meint er positiv: "Damit will ich Mütter nicht entwerten, sondern ihnen nur einen Platz zuweisen. Und ich will besonders den allein erziehenden Vätern endlich die Anerkennung geben, die schon lange fällig ist." Mathieu Carrière weiß um seinen schlechten Ruf und auch, dass er ihn wahrscheinlich selbst verschuldet hat. Mit Äußerungen wie "Dunkelhaarige Frauen sind besser im Bett als unsere Bleichgesichter" und "Frauen gibt es wie Sand am Meer" hat er sich viele Feindinnen gemacht. Das ist natürlich nur meine eigene Wahrnehmung, geprägt durch meine Erfahrungen. Sie haben andere Eindrücke und andere Erfahrungen. Es ist deshalb Ihr gutes Recht, mich für eine Mistkerl und für eine Nervensäge zu halten. Die Hälfte der Leute kann mich eben nicht leiden, dafür findet mich die andere Hälfte interessant. Und damit kann ich gut leben." Ist Mathieu Carrière ein Mistkerl? Alles nur eine Frage der eigenen Wahrnehmung, wie er sagt ... Der komplette Text erscheint in der aktuellen Laura (EVT: 02.04.2002). Die Veröffentlichung ist bei Nennung von Laura honorarfrei. ots Originaltext: Laura Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Rückfragen bitte an Anke Rottmann, Redaktion Laura, Tel. 040/ 3019-5466. Original-Content von: Bauer Media Group, Laura, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: