Bauer Media Group, Laura

Britta von Lojewski exklusiv im Gespräch mit Laura: "Ich trage Größe 42. Na und?"

    Hamburg (ots) - Britta von Lojewski, 38, ganz aktuell im Fernsehen
mit der 1000. Sendung ihrer Kochshow "Kochduell" auf Vox am 22.
Februar, fühlt sich rundum wohl in ihrer Haut. In der
Frauenzeitschrift Laura nimmt sie kein Blatt vor den Mund und verrät,
wo sie am liebsten vom Alltag ausspannt und warum Luder nur eine
Modeerscheinung sind.
    
    Britta von Lojewski fühlt sich wohl: "Ich habe Größe 42 und bin
gesund und glücklich. Ich genieße das Leben aus vollen Zügen, esse,
trinke und reise gerne". Dass man ihr diese Freude am Genießen
glaubt, trägt sicher zum Erfolg ihrer täglichen Sendung "Kochduell"
bei. Das heutige Schönheitsideal hält sie für gefährlich: "12jährige
machen Diät, 15jährige lassen sich die Brüste vergrößern und die
Lippen aufspritzen."
    
    Von Lojewski begann ihre Karriere nach dem Besuch einer
Schauspielschule und der Ausbildung zur Journalistin bei Radio
Hamburg, bevor sie nach sechs Jahren zum Fernsehen wechselte. "Ich
habe meine Karriere gemacht, weil ich etwas kann. Wenn ich mir
vorstelle, wie viele Mädchen jetzt glauben, sie müßten nur mal mit
Dieter Bohlen oder einem vergleichbaren Mann zusammengewesen sein, um
Karriere zu machen, kann man fast Angst kriegen. Derzeit wird so
viel, was die Emanzipation in den letzten 20 Jahren erreicht hat, in
die Tonne getreten."
    
    Wenn es um den Luder-Rummel geht, ist sie knallhart: "Derzeit wird
anscheinend jedes Girlie mit aufgepumptem Busen und wenig Gehirn
berühmt. Aber das halte ich für eine Modeerscheinung. Luder kommen,
Luder gehen, aber ich bin immer noch da," sagt sie selbstbewußt.
    
    Das komplette Interview erscheint in der aktuellen Laura (EVT:
11.02.2002). Die Veröffentlichung ist bei Nennung von Laura
honorarfrei.
    
ots Originaltext: Laura
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an Anke Rottmann
Redaktion Laura
Tel. 040-3019-5466

Original-Content von: Bauer Media Group, Laura, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: