Vodafone Enterprise Plenum: DStGB
Habbel fordert "European Cloud" als Machtzentrum
Personalausweis und digitale Signatur für die Authentifizierung

   

Düsseldorf (ots) - Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) sieht in Cloud-Lösungen den Schlüssel zur Entlastung der öffentlichen Haushalte.

Die "Cloud", also netzbasierte Rechneranwendungen, und Apps werden Arbeit und Leben der Bürger seiner Einschätzung nach so fundamental verändern, dass er eine Konferenz aller EU-Staaten zur Bildung einer "European Cloud" als europäisches Machtzentrum vorschlage, sagte Franz-Reinhard Habbel, Sprecher des DStGB auf dem ersten Jahreskongress des Vodafone Enterprise Plenum e.V. in Berlin.

Auch hierzulande müsse die öffentliche Hand beim Aufbau einer bundesweiten Cloud und einer "Cloud Federation" eine Vorreiterrolle übernehmen, schlug der Verbandsvertreter weiter vor. Er erwarte, dass sich Clouds für alle Bereiche wie Gesundheit, Bildung, Mobilität etc. entwickeln, sagte Habbel in Berlin. An den dazu erforderlichen rechtlichen Rahmenbedingungen werde bereits mit Hochdruck gearbeitet. Für den sicheren Zugang zur Cloud seien der neue Personalausweis und die digitale Signatur die geeigneten Mittel.

Der erste Jahreskongress des Vodafone Enterprise Plenum e. V. findet am 29. und 30.09.2011 in Berlin statt. Der heutige Freitag ist ganz dem Thema "Social Media" im Unternehmensumfeld gewidmet.

Über das Vodafone Enterprise Plenum:

Das Vodafone Enterprise Plenum e.V. bietet Unternehmen neue Möglichkeiten zur Mitsprache und Mitgestaltung. Hier können Erfahrungen und Ideen ausgetauscht werden - mit anderen Unternehmen, Vodafone und externen Experten. Mitglieder des Plenums erhalten alle Informationen, die sie brauchen, um der rasanten Entwicklung der IT- und Kommunikationstechnologie immer einen Schritt voraus zu sein. So können sie Chancen früher erkennen und Wettbewerbsvorteile schneller nutzen, bis hin zur gemeinschaftlichen Entwicklung von Produkten und Lösungen.

Pressekontakt:

Sebastian Galle
+49 (0) 211 533-6547
+49 (0) 211 533-5500

Vodafone D2 GmbH, Konzernkommunikation 

Am Seestern 1, D-40547 Düsseldorf, T + 49 (0) 211/533-5500, F + 49 
(0) 211/533-2154

presse@vodafone.com , www.vodafone-deutschland.de

Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie unter 
www.vodafone.de/pflichtangaben