Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Vodafone auf der IT-Messe CeBIT (mit Bild)

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Vodafone auf der IT-Messe CeBIT (mit Bild)
Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Vodafone auf der IT-Messe CeBIT. Fritz Joussen, Deutschland-Chef des Düsseldorfer Kommunikationskonzerns erläuterte, dass in rund 1000 Gemeinden mit 165.000 Haushalten die neue mobile Breitbandstruktur, LTE, bereits verfügbar ist. Die mobile Breitbandstruktur ist zugleich eine Chance für neue ...
Bild-Infos Download

Düsseldorf (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Vodafone auf der IT-Messe CeBIT. Fritz Joussen, Deutschland-Chef des Düsseldorfer Kommunikationskonzerns erläuterte, dass in rund 1000 Gemeinden mit 165.000 Haushalten die neue mobile Breitbandstruktur, LTE, bereits verfügbar ist. Die mobile Breitbandstruktur ist zugleich eine Chance für neue intelligente Vernetzung, etwa in der Maschinenkommunikation. Als Anwendungsbeispiel zeigte Joussen den Ladevorgang für ein Elektroauto.

Das Bild zeigt von links nach rechts: Binali Yildirim, Minister für Transport und Kommunikation der Republik Türkei; Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel; Fritz Joussen, CEO Vodafone Deutschland

Foto: Vodafone

Journalistenfragen beantwortet:


Vodafone D2 GmbH
Konzernkommunikation
Am Seestern 1
40547 Düsseldorf
E-Mail: presse@vodafone.com

Das könnte Sie auch interessieren: