Faber-Castell

Faber-Castell plant stärkere Konzentration auf das Premium-Geschäft
Lizenzvereinbarung mit Porsche Design zugunsten der Eigenmarken beendet

Stein (ots) - Das Premium-Segment von Faber-Castell insbesondere mit der Marke Graf von Faber-Castell gewinnt für die Faber-Castell Gruppe zunehmend an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund beendeten die Unternehmen Porsche Design Group und Faber-Castell den bestehenden Lizenzvertrag für hochwertige Schreibgeräte zum 31.12.2010.

Mit der Auflösung des Kooperationsvertrages unterstreicht der Schreibgerätehersteller die zunehmende strategische Fokussierung auf die hochwertigen Sortimente mit den Eigenmarken Graf von Faber-Castell und Faber-Castell. "Selbstverständlich werden wir aber unsere Aufgaben als Lizenznehmer wie gewohnt bis zum Ende des Vertrags wahrnehmen" betonte Premium-Geschäftsführer Daniel Barth.

Durch den kontinuierlichen Ausbau der Produktsortimente, die heute nicht nur exklusive Schreibgeräte, sondern auch hochwertige Accessoires und Kleinlederwaren beinhalten, gelang es Faber-Castell, sich bei Endverbrauchern und Handelspartnern als kompetenter Partner für exklusive Schreibkultur zu positionieren. Dank der Konzentration auf den Ausbau eigener Shops sowie prominenter Platzierungen (Shop-in-Shops) im Schreibgeräte-Fachhandel ist das Premiumsortiment der Marke Graf von Faber-Castell heute mit rund 210 Shop-in-Shop Verkaufspunkten sowie 16 eigenen Boutiquen weltweit vertreten. "Durch stringente Markenführung, ein wiedererkennbares, zeitloses Design und eine exzellente handwerkliche Verarbeitung verzeichnen die hochwertigen Sortimente Graf von Faber-Castell und Faber-Castell sehr gute Erfolge auf den internationalen Märkten. Der weltweite Roll-Out der Shop-in-Shop- und Boutique-Konzepte hat die Markenvisibilität des Premium-Segments signifikant erhöht. Entsprechend werden wir hier unsere starke Position gezielt weiter ausbauen" so der Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell Gruppe, Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell.

Pressekontakt:

Sandra Suppa
Faber-Castell AG
Corporate Communications
Tel: 0911 99655-538
sandra.suppa@faber-castell.de

Original-Content von: Faber-Castell, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Faber-Castell

Das könnte Sie auch interessieren: