Bauer Media Group, auf einen Blick

"auf einen Blick" Umfrage: Nur mäßiges Interesse an Fußball WM 2002 ohne deutsche Beteiligung

    Hamburg (ots) - Das Interesse der Deutschen an der Fußball WM 2002
in Korea und Japan ist eng mit der Beteiligung der Nationalelf an
diesem Turnier verknüpft. Wenige Tage vor dem entscheidenen
Relegationsspiel gegen die Ukraine gibt gut ein Drittel der Deutschen
(28 Prozent) an, der Weltmeisterschaft nur mäßiges Interesse entgegen
zu bringen, wenn das Team von Rudi Völler nicht mitkickt.
    
    10 Prozent würden nach einer Umfrage der Fernseh- und
Freizeitillustrierte auf einen Blick (Heft 46/2001, EVT 8. November
2001) der WM trotzdem noch sehr großes Interesse entgegenbringen,
wohingegen 9 Prozent kein Interesse mehr hätten.
    
    Die Leistung der Nationalmannschaft in den letzten Wochen hat
augenscheinlich so manchen Fan vergrault: Über die Hälfte der
Deutschen (53 Prozent) interessiert sich gar nicht (mehr) für
Fußball.
    
    Diese Meldung ist unter Angabe der Quelle "auf einen Blick" zur
Veröffentlichung frei.
    
ots Originaltext: auf einen Blick
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Redaktionelle Rückfragen bitte an Claudia Broadhurst unter 040 - 3019
2163.

Original-Content von: Bauer Media Group, auf einen Blick, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren: