TOMORROW FOCUS AG

TOMORROW FOCUS AG führt Redaktionen an einem Standort zusammen

    Hamburg (ots) - Die in Hamburg und München ansässigen Redaktions-Büros der zur TOMORROW FOCUS AG gehörenden TOMORROW FOCUS Portal GmbH werden an einem Standort zusammengeführt. Am Redaktionssitz München werden zukünftig 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die sieben Online-Portale AMICA Online, CINEMA Online, FIT FOR FUN Online, FOCUS Online, MAX Online, TOMORROW Online und TV SPIELFILM Online unter der Leitung einer gemeinsamen Chefredaktion und Geschäftsführung publizieren. Die Zusammenführung wird im Laufe dieses Jahres realisiert, alle Online-Angebote erscheinen weiterhin als eigenständige Titel.

    Geschäftsführer Jürgen Marks und Thomas Schmidt

    Die Leitung der TOMORROW FOCUS Portal GmbH werden wie bisher die beiden Geschäftsführer Jürgen Marks, 39, und Thomas Schmidt, 32, einnehmen.

    Ziel: Fokussierung auf Marken-Kernthemen, Effizienzsteigerung,     Kosteneinsparungen

    Jörg Bueroße, 40, Vorstandsvorsitzender der TOMORROW FOCUS AG: "Mit der Integration des redaktionellen Know-how am Stammsitz München setzen wir konsequent den zum Jahreswechsel eingeleiteten Restrukturierungskurs um. Von der Bündelung der redaktionellen Kompetenzen an einem Standort versprechen wir uns auf redaktioneller Ebene eine klare Fokussierung der markenspezifischen Kernthemen sowie effizientere Produktionsabläufe und Kosteneinsparungen. Mit der Zusammenführung realisieren wir darüber hinaus Synergie-Effekte auf technischer Ebene und in der Verwaltung. Ich bin davon überzeugt, dass sich das Unternehmen mit diesen Maßnahmen als einer der stärksten Anbieter digitaler Medien-Inhalte weiter profiliert und schlagkräftig agiert. "

    Kosteneinspar-Effekte

    Die Umsetzung der Maßnahmen führt zu Kosteneinspar-Effekten von mehreren Millionen Euro jährlich. Sie sind mit einer Personalreduzierung innerhalb der TOMORROW FOCUS AG und ihrer Tochtergesellschaften von ca. 50 Stellen an beiden Standorten verbunden.


ots Originaltext: Tomorrow Focus AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen:
Kay Oberbeck
Unternehmenssprecher
Tel.: (0 89) 92 50-23 95
Fax: -24 03 oder (0 40) 44 11-70 20, Fax: -79 02
E-Mail: koberbeck@tomorrow-focus.de

Original-Content von: TOMORROW FOCUS AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TOMORROW FOCUS AG

Das könnte Sie auch interessieren: