TOMORROW FOCUS AG

TOMORROW FOCUS AG: Exklusive Partnerschaft mit E-Plus / playboy.de-Inhalte für multimedialen Handy-Dienst i-modeTM

München/Hamburg (ots) - Die TOMORROW FOCUS AG hat mit dem Mobilfunkunternehmen E-Plus einen Exklusiv-Vertrag über die Lieferung von redaktionellen Inhalten der Marke playboy.de für den neuen, multimedialen Handy-Dienst i-modeTM abgeschlossen. Über eine Laufzeit von zunächst 15 Monaten werden multimedial aufbereitete Bilder, Texte und weitere Inhalte des von der TOMORROW FOCUS AG publizierten Online-Angebots playboy.de auf den neuen mobilen Dienst übertragen. Über 25.000 Bilder / Exklusiver playboy.de-Comic und -Spiel / Lifestyle-Trends Die "Playboy.de-Häschen" werden prominent in das deutsche i-modeTM-Angebot eingebunden: Über 25.000 Bilder von playboy.de-Cybergirls, deutschen und amerikanischen Playmates, Stars und Sternchen sind mittels einer komfortablen Suchfunktion schnell abrufbar. Dazu können i-modeTM-Nutzer mit dem exklusiven playboy.de-Comic "Livy und Divy" regelmäßig die Abenteuer der "Reporterinnen aus Leidenschaft" mobil miterleben. In der Rubrik "Lifestyle" werden die neusten Entertainment-Trends aufgezeigt. Ein interaktives playboy.de-Spiel zeigt den i-modeTM-Nutzern auf unterhaltsame Art, wie sie ihre Traumfrau beeindrucken können. Insgesamt 7 verschiedene TOMORROW FOCUS-Anwendungen auf i-mode-Handys Durch die Kooperation wird die Partnerschaft mit E-Plus erheblich ausgeweitet: Sechs weitere Anwendungen der zur TOMORROW FOCUS AG gehörenden Online-Medienmarken AMICA, CINEMA, MAX und TV SPIELFILM sind bereits über das i-modeTM-Handset abrufbar. Zu Preisen zwischen 1,00 und 2,00 EUR pro Monat können diese Anwendungen als Premium-Dienste von den i-modeTM-Kunden abonniert werden, 86 Prozent des damit generierten Umsatzes fließen direkt an die TOMORROW FOCUS AG. E-Plus rechnet für das Jahr 2002 mit 400.000 bis 600.000 i-modeTM-Kunden. TOMORROW FOCUS next media GmbH als Entwickler mobiler Dienste Mit der Kooperation verstärkt die TOMORROW FOCUS AG ihre Aktivitäten bei der Entwicklung von mobilen Applikationen und der Übertragung ihrer Medienmarken auf mobile Endgeräte. Die Tochtergesellschaft TOMORROW FOCUS next media GmbH übernimmt dabei die komplette Entwicklung, Aufbereitung und Belieferung der Inhalte an Mobilfunkunternehmen. Statement Roman Kocholl, TOMORROW FOCUS next media GmbH Roman Kocholl, Geschäftsführer der TOMORROW FOCUS next media GmbH: "Die Bandbreite, die Tiefe und die multimediale Aufbereitung der playboy.de-Inhalte für i-modeTM gehen weit über das hinaus, was bislang bei mobilen Anwendungen möglich war." Statement Carsten Becker, E-Plus "Aus unserer Sicht ist Playboy Online für den Entertainment-Bereich der i-modeTM-Welt eine ideale Anwendung", so Carsten Becker, Director Content and Partnering beim Mobilfunkanbieter E-Plus. "Es verbindet aktuelle Lifestyle-Information mit anspruchsvoller Erotik." Über TOMORROW FOCUS AG Die TOMORROW FOCUS AG (WKN 549 532) entstand 2001 aus der Fusion der FOCUS Digital AG und der TOMORROW Internet AG. Das Unternehmen zählt zu den führenden Medienanbietern von Internet- und Printprodukten in Deutschland. Die TOMORROW FOCUS AG publiziert anspruchsvolle Informations- und Entertainment-Angebote für Endkunden, entwickelt und betreibt verlässliche, zukunftsweisende System-, Content- und Kommunikationslösungen für Unternehmen mit kommunikativen, redaktionellen Herausforderungen und vermarktet attraktive Zielgruppen mit hohen Reichweiten und crossmedialen Plattformen an Kooperationspartner. So vermarktet die TOMORROW FOCUS AG rund 700 Millionen Seitenabrufe pro Monat und publiziert 15 reichweitenstarke Internet-Portale. Darunter sind Online-Marken wie FOCUS, TV SPIELFILM, TOMORROW, MAX und PLAYBOY. Hauptgesellschafter der börsennotierten Aktiengesellschaft sind u. a. die Verlagshäuser Burda und Milchstrasse. Über TOMORROW FOCUS next media GmbH: Die TOMORROW FOCUS next media GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der TOMORROW FOCUS AG. Das Unternehmen bündelt die Bereiche mobiles Internet, Breitband (interaktives Fernsehen, elektronische Programmführer) und die Content-Syndication der TOMORROW FOCUS AG. Auf der Grundlage der vorhandenen Medien-Marken entwickelt die Gesellschaft Mehrwertdienste und Applikationen für mobile Endgeräte, integriert innovative Werbeformen und Content-Formate als Bewegtbild in das Internet und überträgt die Marke TV SPIELFILM als elektronischen Programmführer in digitale Fernsehkanäle. Die TOMORROW FOCUS next media GmbH mit Sitz in Hamburg geht aus der 2001 gegründeten TOMORROW new media GmbH hervor und wird von den Geschäftsführern Roman Kocholl und Arnd Benninghoff geleitet. Über E-Plus: Mit 7,5 Millionen Kunden (Stand 01/2002) ist E-Plus der drittgrößte deutsche Mobilfunkanbieter. E-Plus setzt auf ein profitables Wachstum und richtet seine Aktivitäten konsequent am Unternehmensergebnis aus. Deswegen konzentriert sich E-Plus auf umsatzstarke Zielgruppen im Geschäfts- und Privatkundenbereich. E-Plus ist in Deutschland einer der Vorreiter für mobiles Multimedia und bietet mit i-modeTM den Zugang zu mobilen Services in bisher in Europa nicht gekannter Qualität. i-modeTM ist schnell, farbig und liefert ein umfangreiches Info-, Service- und Entertainmentangebot. Dank i-modeTM Mail ist multimediales Messaging bei E-Plus schon heute Realität. Das Angebot von E-Plus Diensten und Services wird mit dem Start von UMTS (Universal Mobile Telecommunications System) noch vielfältiger. E-Plus gehört zu den sechs Unternehmen, die in den nächsten Jahren in Deutschland ein modernes UMTS-Netz aufbauen und betreiben werden. Gesellschafter von E-Plus sind KPN Mobile N.V. mit 77,49 und BellSouth Corp. mit 22,51 Prozent. BellSouth wird seine Anteile an E-Plus in Stammaktien der Royal KPN N.V. umtauschen. Nach Abschluss der Transaktion, mit der für das zweite Quartal 2002 zu rechnen ist, gehört E-Plus ganzheitlich zur KPN-Gruppe. i-mode and the i-mode logo are trademarks or registered trademarks of NTT DoCoMo, Inc. in Japan and other countries. ots Originaltext: TOMORROW FOCUS AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen: Kay Oberbeck, TOMORROW FOCUS AG Tel. : (0 89) 92 50-23 95, Fax: -24 03, E-Mail: koberbeck@tomorrow-focus.de Christiane Kohlmann, E-Plus Tel.: (0211) 448-4383, Fax: -4777, E-Mail: christiane.kohlmann@eplus.de Original-Content von: TOMORROW FOCUS AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: