TOMORROW FOCUS AG

euro adhoc: Tomorrow Focus AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
TOMORROW FOCUS übernimmt weitere 29 Prozent der Anteile an der HolidayCheck AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen/Anteilserwerb

16.08.2007

Adhoc-Mitteilung

TOMORROW FOCUS übernimmt weitere 29 Prozent der Anteile an der HolidayCheck AG

Hohe Ergebnisbeiträge durch wachsende Online-Reisegeschäfte

München, den 16. August 2007 - Die TOMORROW FOCUS AG hat über ihre Tochtergesellschaft TF-Beteiligungs GmbH weitere 29 Prozent des Schweizer Reiseportals HolidayCheck AG für einen Kaufpreis von EUR 28,2 Millionen übernommen. Der Übergang erfolgt zum 1. September 2007. Die übernommenen Anteile wurden bisher von der Burda Digital Ventures GmbH in München gehalten, womit die Beteiligung der TOMORROW FOCUS AG an der HolidayCheck AG nunmehr 80 Prozent beträgt. In diesem Kaufpreis sind die anteilig aufgelaufenen Gewinn- und Cashbezugsrechte enthalten.

Für die restlichen 20% wurden bereits 2006 Call-/Put-Optionen vereinbart, sodass nach deren Ausübung HolidayCheck vollständig zur TOMORROW FOCUS AG gehören wird.

HolidayCheck wurde im Jahr 2003 gegründet und betreibt das gleichnamige, führende Meinungsportal für Reisen und Urlaub. Mit 6,2 Millionen Visits und 165 Millionen PageImpressions im Monat gehört HolidayCheck zu den beliebtesten Reiseseiten im deutschsprachigen Raum. Der zentrale Bestandteil des operativen Geschäfts ist eine täglich wachsende Hotelbewertungsdatenbank sowie ein umfassendes Archiv von Fotos, Videos und Informationen, das von den Nutzern zur Verfügung gestellt und gepflegt wird. Die HolidayCheck AG verfügt über ein eigenes TÜV-zertifiziertes Online-Reisebüro, über welches   Tiefstpreise garantiert werden. Die im Geschäftsjahr 2006 eingeleitete Internationalisierung ist bereits weit voran geschritten: Die englischen, spanischen, französischen und polnischen Seiten von HolidayCheck verzeichnen jeweils über 100.000 Besucher monatlich.

Stefan Winners, CEO der TOMORROW FOCUS AG: "Die HolidayCheck AG hat sich in den vergangenen 12 Monaten ausgezeichnet entwickelt. Durch die höhere Beteiligung werden sich die Ergebnisbeiträge  und das EPS der TOMORROW FOCUS AG deutlich verbessern. Jetzt geht es darum, eine internationale Position in Europa aufzubauen und zu einer der Top-3 Player im Online-Reisebereich in Europa zu werden."

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 16.08.2007 15:50:07
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Tomorrow Focus AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Ariane Meynert
Tel.: +49 (0)89 9250 1256
E-Mail: ameynert@tomorrow-focus.de

Branche: Software
ISIN:      DE0005495329
WKN:        549532
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr

Original-Content von: TOMORROW FOCUS AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TOMORROW FOCUS AG

Das könnte Sie auch interessieren: