WMP EuroCom AG

WMP: Aufsichtsrat erweitert, Vorstand verändert, zwei Frauen neu

Berlin (ots) - Hans-Hermann Tiedje, Anker-Aktionär der Kommunikations-Beratungsagentur WMP EuroCom AG mit Sitz in Berlin, ist zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt worden. Unternehmensberater Prof. Roland Berger, zweitgrößter Aktionär, wechselt auf die Stellvertreter-Position. Das beschlossen die Gremien des Unternehmens. Damit sind Umbau und Neuordnung der WMP vorläufig abgeschlossen. Zuvor war bereits Dr. Michael Inacker zum CEO berufen worden. Dr. Inacker wird auch Teilhaber am Unternehmen. Zusätzlich rückt Frau Katrin Dahm, bisher Prokuristin, als Finanz- und Personalchefin in den Vorstand auf. Unverändert weiter als COO im Vorstand: Klaus-Peter Schmidt-Deguelle, Staatssekretär a. D.

Der Aufsichtsrat der WMP wurde von sechs auf neun Mitglieder erweitert. Neben Tiedje neu im Aufsichtsrat: Frau Kristin Schwarz und Bernd Schmidbauer. Frau Schwarz, Hamburgs Unternehmerin des Jahres 2013, ist mit ihrer Firma Schwarz Cranz führend in der fleischverarbeitenden- und Lebensmittelindustrie. Bernd Schmidbauer war Staatsminister im Kanzleramt und Koordinator der deutschen Geheimdienste. Die anderen Aufsichtsrats-Mitglieder bleiben: Dr. Eckhart Cordes (Chef des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft), Hans Eichel (Bundesfinanzminister a.D.), Klinikenunternehmer Ulrich Marseille, Spediteur (ReiCo) Dr. Reinhardt Töpel und Dr. Wendelin Wiedeking (Unternehmer).

Vorstandschef Inacker: "Mit dem neu zusammengesetzten Aufsichtsrat hat der Vorstand ein extrem starkes Netzwerk von Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik an seiner Seite, die uns als Ratgeber und bei der Betreuung unserer Kunden unterstützen."

Aufsichtsratschef Tiedje: "Die WMP war nie besser aufgestellt als heute. Es liegt an uns, noch mehr daraus zu machen."

Aufsichtsrats-Vize Roland Berger: "Ich freue mich sehr, als stellvertretender Vorsitzender in diesem Gremium die erfolgreiche Tätigkeit der WMP an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Medien weiter zu unterstützen."

Pressekontakt:

Jana Kovacs
WMP EuroCom AG
Katharina-Heinroth-Ufer 1
Trigon-Haus
10787 Berlin
Tel.: 030 - 206 114 - 24
Mail: j.kovacs@wmp-ag.de

Original-Content von: WMP EuroCom AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WMP EuroCom AG

Das könnte Sie auch interessieren: