WMP EuroCom AG

WMP holt Michael Inacker an Bord

Berlin (ots) - Die WMP EuroCom AG verstärkt sich und holt den langjährigen Journalisten und Kommunikationsexperten Dr. Michael Inacker (49) in ihren Vorstand. Er wird sich zugleich als Minderheitsgesellschafter an dem Unternehmen beteiligen. Inacker, bis vor kurzem noch stellvertretender Chefredakteur und Leiter Hauptstadtbüro des "Handelsblatts", wird ab 1. Mai 2014 im Vorstand der WMP zusammen mit Klaus-Peter Schmidt-Deguelle die Bereiche Unternehmens- und Finanzkommunikation, Politische Kommunikation sowie begleitende Gerichtsprozess-Kommunikation (Litigation PR) verantworten.

"Ich freue mich, dass wir mit Michael Inacker einen strategisch und operativ außerordentlich erfahrenen Kommunikatoren für die WMP AG gewinnen konnten, der sowohl über breite Unternehmenserfahrung in international tätigen Konzernen wie der Daimler AG und Metro AG verfügt als auch als Journalist in führenden Positionen der wichtigsten Verlagshäuser Deutschlands tätig war. Er wird das besondere Profil und die Präsenz der WMP in einem wettbewerbsintensiven Markt schärfen und verstärken", erklärte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Prof. Roland Berger.

Michael Inacker war 2012/2013 Mitglied der Chefredaktion des Handelsblatts. Journalistisch arbeitete er lange Jahre bei der WELT am SONNTAG, war Mitbegründer und später Hauptstadtchef der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" sowie stellvertretender Chefredakteur der "WirtschaftsWoche". In seinen acht Jahren in der Wirtschaft war er Leiter des Planungsstabs des Vorstandsvorsitzenden sowie später Bereichsleiter Politik und Außenbeziehungen der Daimler AG. Bei der Metro AG verantwortete er drei Jahre die Bereiche Konzernkommunikation und Politik.

Der Vorstandsvorsitzende der WMP AG, Hans-Hermann Tiedje, sagte: "Ich kenne Michael Inacker seit vielen Jahren und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm im gemeinsamen Vorstand mit Klaus-Peter Schmidt-Deguelle. Ich erwarte, dass wir die Position der WMP als eine der wenigen eigenständigen und führenden deutschen Kommunikations- und Medienberatungsgesellschaften ausbauen können."

Pressekontakt:

WMP EuroCom AG
Katharina-Heinroth-Ufer 1
Trigon-Haus
10787 Berlin
Tel.: 030 - 206 114 - 24
Mail: j.kovacs@wmp-ag.de



Das könnte Sie auch interessieren: