Rheinbraun Brennstoff GmbH

IFAT 2008: Rheinbraun Brennstoff GmbH präsentiert effiziente Produktlösungen auf Basis von Aktivkoks HOK® für den Umweltbereich

Köln (ots) - Die Rheinbraun Brennstoff GmbH (RBB) präsentiert auf der diesjährigen IFAT in München effiziente Produktlösungen für die Abwasser- und Abgasreinigung, die auf dem aus rheinischer Braunkohle hergestellten Aktivkoks HOK® basieren. Seine hervorragenden Eigenschaften bei der Abscheidung einer Vielzahl von Schadstoffen haben HOK® zu einem gefragten Adsorptions- und Katalysatormaterial im Umweltbereich gemacht, wo der Aktivkoks aus dem Rheinland inzwischen weltweit eingesetzt wird. Typische Anwendungsbereiche sind die biologische Abwasserbehandlung, die Trinkwasseraufbereitung sowie der Einsatz als Adsorptionsmittel bei der Abgas- und Abluftreinigung - beispielsweise in Müllverbrennungsanlagen. Aktivkoks kommt weltweit als kostengünstiges Adsorptions- und Filtermaterial zum Einsatz Hergestellt wird die Aktivkohle durch einen speziellen Pyrolyse- und Aktivierungs-Prozess, der zu den besonderen Eigenschaften von HOK® führt. Hersteller von HOK® ist die RWE Power AG, die das Adsorbens in vier verschiedenen Körnungen anbietet und das von RBB, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der RWE, unter dem Produktnamen "Activated Lignite HOK®" vermarktet wird. Weltweit haben sich mehrere hundert Betreiber für den Einsatz von Aktivkoks im Umweltbereich entschieden. Hierbei kommen jährlich über 50.000 Tonnen HOK® zum Einsatz. Mit über 2.000 Ausstellern und mehr als 100.000 Besuchern gilt die IFAT in ihrem Bereich als Weltleitmesse. Auf der 15. internationalen Fachmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling bietet sich für RBB somit eine ausgezeichnete Gelegenheit, ihre innovativen Produktlösungen einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren, bestehende Kontakte auszubauen und neue Kunden zu gewinnen. Die IFAT 2008 findet vom 5. bis 9. Mai 2008 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Interessierte Fachbesucher sind herzlich eingeladen, Vertreter der Rheinbraun Brennstoff GmbH während der Öffnungszeiten von 9:00 bis 18:00 Uhr auf ihrem Stand (A1.503/03) in Halle A1 (Nähe Westeingang) zu besuchen. Weitere Informationen auch im Internet unter www.hok.de. Pressekontakt: Rheinbraun Brennstoff GmbH Jürgen Wirling Leiter Abgas- und Wasserreinhaltung Ludwigstraße 50226 Frechen Tel.: +49 (0) 221 / 480-22520 Fax: +49 (0) 221 / 480-1369 Original-Content von: Rheinbraun Brennstoff GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: