boerse.de Finanzportal GmbH

boerse.de-Aktienbrief als erster Informationsdienst für regelmäßige Performance-Analyse von Aktien

    Rosenheim (ots) - Anlageentscheidungen am Aktienmarkt werden in der Regel auf Grundlage fundamentaler oder technischer Aspekte getroffen, während Fonds zumeist auf Basis historischer Kennzahlen ausgesucht werden.          Thomas Müller, Geschäftsführer der boerse.de Finanzportal GmbH aus Rosenheim, weist darauf hin, dass auch eine Analyse der Aktien-Performance wichtige Erkenntnisse liefert und mit Hilfe dieser Technik positive Ergebnisse erzielt werden können. Anläßlich der Finanzmesse Invest 2002 in Stuttgart präsentiert boerse.de daher einen völlig neuartigen Aktien-Service, den boerse.de-Aktienbrief.          In der Presse werden zwar zahlreiche Fonds-Rankings veröffentlicht, doch bisher fehlte es an einem regelmäßigen, objektiven Rendite- und Risikovergleich von Aktien. Dieses Informationsdefizit beseitigt nun der boerse.de-Aktienbrief, so dass erstmals Aktien auf Basis der historischen Kursentwicklung miteinander verglichen werden können.          Der Performance-Strategie liegt ein logischer, mathematischer Aufbau zu Grunde. Aus den weltweit wichtigsten Standardaktien wurde auf Basis historischer 10-Jahres-Daten ein Pool von 100 Werten herausgefiltert, die aktuell die höchste Performance und das dazu im Verhältnis geringste Risiko aufweisen. Diese Aktien werden als "Champions-Aktien" bezeichnet und in jeder Ausgabe entsprechend der aktuellen Kursentwicklung sortiert. Die Zusammensetzung dieser Champions-Aktien wird quartalsweise überprüft.          Der Anleger erhält damit die Möglichkeit, Aktien auf Basis von Performance und Risiko miteinander zu vergleichen, um so Alternativen für die langfristige Anlage zu finden. Zusätzlich erhält der Leser in jedem boerse.de-Aktienbrief konkrete Empfehlungen zur "Aktie der Woche" und zum "Basis-Depot" der Woche, das sich jeweils aus fünf Champions-Aktien zusammensetzt. Jeder Abonnent hat zudem einmal im Jahr Anspruch auf eine ausführliche Depotanalyse in der Renditen und Risiken der bisherigen Depotwerte untersucht und Vorschläge zu einer Verbesserung der Depotstruktur unterbreitet werden.            Der boerse.de-Aktienbrief kann als          " class="uri-ext outbound" rel="nofollow">http://www.boerse.de/aktienbrief.php3?id=314">aktuelleLeseprobe

    abgerufen werden.
    
    
ots Originaltext: boerse.de Finanzportal GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

boerse.de Finanzportal GmbH
83019 Rosenheim
Tel.: 08031-2033-200
eMail: presse@boerse.de

Web: http://www.boerse.de

Original-Content von: boerse.de Finanzportal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: boerse.de Finanzportal GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: