EOS Holding GmbH

EOS begrüßt Rechtsdienstleistungsgesetz: Mehr Kundenservice aus einer Hand zu günstigeren Konditionen

Hamburg (ots) - Am 1. Juli 2008 tritt das neue Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) in Kraft. Es löst das Rechtsberatungsgesetz ab und regelt künftig das klassische Inkassogeschäft. Die deutschen Kunden der EOS Gruppe profitieren von den neuen Regelungen im mehrfacher Hinsicht.

Das RDG erweitert die Kompetenzen von Inkassounternehmen. In Zukunft dürfen sie gerichtliche Mahnverfahren selbst durchführen. Michael Weinreich, als Geschäftsführer der EOS verantwortlich für den Regionalbereich Deutschland, sagt: "Das kommt sowohl EOS Kunden als auch deren säumigen Zahlern zugute." Denn die bisherigen Rechtsanwaltsgebühren entfallen. Stattdessen kostet das gerichtliche Mahnverfahren anders als bisher voraussichtlich pauschal 25 Euro.

Im Rahmen des RDG müssen Unternehmen zukünftig zudem prüfen, ob Anwalt oder Inkassobüro als externer Inkasso-Dienstleister günstiger ist. "EOS Kunden erhalten ihr Geld schneller und sparen beim Forderungseinzug Kosten, die sonst gegebenenfalls an den säumigen Zahler weitergegeben würden", so Weinreich. Ein zusätzlicher Vorteil für den säumigen Zahler: Sein Ansprechpartner ändert sich während des Verfahrens nicht. Das RDG ermöglicht EOS ein weiteres Angebot. Ab Juli 2008 führt EOS Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und Insolvenzverfahren direkt durch. Prozessverfahren bearbeiten weiterhin spezialisierte Rechtsanwälte.

Die EOS Gruppe

Mit rund 3100 Mitarbeitern in 21 Ländern ist die KG EOS Holding GmbH & Co, ein Unternehmen der Otto Group, eines der führenden europäischen Unternehmen für Financial Services. Die 37 operativen Gesellschaften der Gruppe sind in den Bereichen Informations-, Debitoren- und Forderungsmanagement aktiv und betreuen rund 20.000 Kunden weltweit - von Banken und Versicherungen über das produzierende Gewerbe und den Versandhandel bis hin zu Energieversorgungs-, Telekommunikations- und IT-Unternehmen. Weitere Informationen unter www.eos-solutions.com

Pressekontakt:

Kontakt: 
EOS Gruppe
Lara Flemming
Externe Kommunikation
Tel.: +49 (0)40 2850-1560
E-Mail: l.flemming@eos-solutions.com
Original-Content von: EOS Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EOS Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: