EOS Holding GmbH

Ergebnis des EOS Finanzpanels: Banken waren bei der Kreditvergabe schon Ende 2007 spürbar zurückhaltend

Hamburg (ots) - Als Folge der US-Hypothekenkrise zeigten sich deutsche Banken bereits im November 2007 zurückhaltender bei der Kreditvergabe. Das ist ein Ergebnis des aktuellen EOS Finanzpanels. Bei dieser Marktstudie befragt EOS in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zweimal jährlich rund 200 deutsche Unternehmen nach ihren Finanzierungsinstrumenten.

Zwei Monate vor den Januar-Kurseinbrüchen an den internationalen Börsen stimmten 61 von 100 Unternehmen, also gut zwei Drittel, der Aussage zu, die US-Hypothekenkrise habe zur Zurückhaltung deutscher Banken bei der Kreditvergabe geführt. Lediglich 39 von 100 Unternehmen stellten keinen Zusammenhang fest. Das Ergebnis überrascht mit Blick auf den Umfragezeitpunkt.

Weitere Ergebnisse finden Sie unter www.eos-finanzpanel.de . Die Infografik zur Umfrage steht unter www.eos-solutions.com als druckfähige Bilddatei zum Download bereit. Der Abdruck ist bei Quellenangabe honorarfrei.

Das EOS Finanzpanel

Das EOS Finanzpanel befragt deutsche Unternehmen zu ihrem Finanzierungsverhalten. Die langfristig angelegte Studie wird von der EOS Gruppe gemeinsam mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf durchgeführt. An dem siebten EOS Finanzpanel beteiligten sich mehr als 200 Unternehmen. Dabei handelt es sich überwiegend um Betriebe mit einem Jahresumsatz unter 25 Millionen Euro.

Die EOS Gruppe

Mit rund 3100 Mitarbeitern in 21 Ländern ist die EOS Gruppe, ein Unternehmen der Otto Group, eines der führenden europäischen Unternehmen für Financial Services. Die 37 operativen Gesellschaften der Gruppe sind in den Business Units Informations-, Debitoren- und Forderungsmanagement aktiv und betreuen rund 20.000 Kunden weltweit - von Banken und Versicherungen über das produzierende Gewerbe und den Versandhandel bis hin zu Energieversorgungs-, Telekommunikations- und IT-Unternehmen. Weitere Informationen unter www.eos-solutions.com .

Kontakt EOS:

Lara Flemming
Externe Kommunikation
Tel.: +49 40 2850-1560
E-Mail: l.flemming@eos-solutions.com

Kontakt Presseanfragen:
André Bense
das AMT GmbH
Tel.: +49 40 3890-7380
E-Mail: bense@das-amt.net

Original-Content von: EOS Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EOS Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: