Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: Vier Verletzte nach Auseinandersetzung

Recklinghausen (ots) - Am Dienstag, gegen 18:44 Uhr, kam es an einem Betrieb an der Ludwigstraße in Oer-Erkenschwick zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Im Verlauf der Auseinandersetzung sind mehrere Schüsse gefallen. Nach derzeitigem Stand wurden vier männliche Personen verletzt, davon zwei mit Schussverletzungen. Diese werden zurzeit in einem Krankenhaus medizinisch versorgt. Mehrere Personen sind flüchtig. An der Fahndung waren auch Kräfte einer Einsatzhundertschaft und ein Polizeihubschrauber beteiligt. Im Rahmen der Fahndung wurden bisher 10 Personen in Gewahrsam genommen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Wieland Schröder
Telefon: 02361/55-1044
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: