Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Presseeinladung: Bundesminister Olaf Scholz beim Forum des Wirtschaftsrates der CDU e.V.

Berlin (ots) -

   Agenda 2008 - 2009
   Arbeitslosigkeit dauerhaft bekämpfen 
   Dienstag, 04. März 2008 von 18:00 bis 21:00 Uhr, 
   in der Landesvertretung Baden-Württemberg 
   Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin 

Teilnehmer: Prof. Dr. Kurt J. Lauk MdEP, Präsident des Wirtschaftsrates; Bundesminister für Arbeit und Soziales, Olaf Scholz MdB; dem Ersten Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Norbert Röttgen MdB, Annelie Buntenbach, Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstandes des Deutschen Gewerkschaftsbundes; Florian Gerster, Präsident des Arbeitgeberverbandes Neue Brief- und Zustelldienste, Dr. Reinhard Göhner, Hauptgeschäftsführer und Präsidiumsmitglied der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände; Dr. Hans-Peter Klös, Leiter des Wissenschaftsbereichs "Bildungspolitik und Arbeitsmarktpolitik" des Instituts der deutschen Wirtschaft; Prof. Dr. Joachim Möller, Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung; Schlusswort: Hans Jochen Henke, Generalsekretär des Wirtschaftsrates; Moderation: Roland Tichy, Chefredakteur der Wirtschaftswoche.

   Anmeldung erbeten unter: Telefon: 030/240 87-301, 
   Telefax: 030/240 87-305, 
   E-Mail: e.lamberts@wirtschaftsrat.de 

Pressekontakt:

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Erwin Lamberts
Pressesprecher
Luisenstraße 44
10117 Berlin
Tel. 030/24087-301
Fax. 030/24087-305
E-Mail: pressestelle@wirtschaftsrat.de
e.lamberts@wirtschaftsrat.de
Original-Content von: Wirtschaftsrat der CDU e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: